1 [Rezension] All about me: Meine Ideen, Pläne, Träume - Eintragebuch



Informationen zum Buch


Verlag: arsEdition
Seiten: 128
Reihe: -
Preis: 6,99 €
Übersetzung: -
ASIN: B07FDT8PKN
Originaltitel: -







Gestalte dieses kreative Eintragebuch und mache es zu deinem persönlichen Erinnungsalbum:

• abwechslungsreiche Ideen für einfach alles

• zum Eintragen von Wünschen, Gedanken und Zielen

• Checklisten für verschiedene Anlässe
Bild- und Textquelle: arsEdition





„All about me - Meine Ideen Pläne Träume Eintragebuch“ bietet auf 128 Seiten die Möglichkeit, viel über sich aufzuschreiben und seine Ideen, Gewohnheiten, Pläne, Träume, To Do’s und vieles mehr festzuhalten. Dabei hat man ein gewisses Maß an vorgegebenen, festen Listen, sodass es auch für nicht so kreative Köpfe geeignet ist. Für letztere bietet das Buch aber trotzdem enorme Entfaltungsmöglichkeiten, sodass es wiederum auch für diese Zielgruppe bestens geeignet ist. 

Das Design und die Illustrationen sind dabei sehr stilvoll und ansprechend, ich habe mich sofort in das Büchlein verliebt! Die Qualität ist hervorragend! Die Seiten haben eine hochwertige Papierstärke, sodass man mit vielen verschiedenen Farben darauf malen kann: Egal ob Buntstift, Filzstift oder Wasserfarbe. Auf der nächsten Seite erkennt man davon nichts. Das finde ich großartig und ganz ehrlich, so soll es ja auch sein! 

Das Format ist größer als DIN A 5, sodass man gleichzeitig eine angenehme Größe für Eintragungen hat. Der Inhalt ist in verschiedene Kategorien unterteilt, zum Beispiel: Das bin ich, Ziele und Wünsche, Playlists und so weiter. 

Mir wäre auch nicht aufgefallen, dass mir irgendetwas fehlen würde, sodass ich ohne schlechtem Gewissen sagen kann: Das Buch ist perfekt! Wunderschön anzusehen und es macht so viel Spaß die Seiten (kreativ) zu füllen!






„All about me - Meine Ideen Pläne Träume Eintragebuch“ ist ein zauberhaftes Eintragebuch das keine Wünsche offen lässt. Ob als Geschenk oder für einen selbst, man macht damit definitiv nichts falsch! Ich denke auch, dass schon Jugendliche damit eine große Freude haben werden! Erwachsene sowieso! 







1 [Lesemaus Rezension] Die Hexen von Fairhollow High - Plötzlich magisch von Ariana Chambers



Informationen zum Buch


Verlag: arsEdition

Seiten: 208
Reihe: 1 / ?
Preis: 12,99 €
Übersetzung: Doris Attwood
Illustrationen: Susana Diaz
ISBN: 978-3845828381
Originaltitel: The Witches of Fairhollow High 1
Empfohlenes Alter: 11-13 Jahre





Spannender Hexen-Roman für Mädchen ab 11 Jahren 
Ein aufregendes Fantasy-Abenteuer um zwei beste Freundinnen mit magischen Kräften, die an ihrer Schule gegen eine fiese Clique von bösen Hexen kämpfen.

Über das Buch:
Als Nessa zu ihrer Tante in das verschlafene Städtchen Fairhollow zieht, rechnet sie nicht im Traum mit dem, was sie an ihrer neuen Schule erwartet: Unter ihren Mitschülerinnen sind echte Hexen!
Doch nicht alle sind so nett wie Holly, mit der Nessa sich schnell anfreundet. Die hübsche Izzy und ihre Clique setzen ihre Zauberkräfte dazu ein, andere zu drangsalieren – und auch auf Nessa haben sie es abgesehen.
Nach und nach kommt Nessa einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur – und muss dabei feststellen, dass auch in ihr selbst verborgene Kräfte lauern …

An dieser Schule geht es nicht mit rechten Dingen zu! Bei den Hexen der Fairhollow Highschool steht Freundschaft über allem! Doch leider gilt das nicht nur für die Silberhexen Nessa und Holly … auch die gefährlichen Bluthexen halten zusammen.
Das ideale Geschenk für Magie-Fans!
Bild- und Textquelle: arsEdition





Es geht um die Geschichte von Nessa, Izzy und Holly. Nessa zieht neu nach Fairhollow und entdeckt unglaubliche Geheimnisse.

Nessa ist eine interessante Protagonistin. Sie ist nett und ich mochte sie auf Anhieb. Die Geschichte wird aus ihrer Perspektive erzählt.

Holly ist eher der schüchterne Typ. Trotzdem ist sie freundlich und hilfsbereit. Mir hat sie total gefallen!

Die Buchgestaltung ist total ansprechend und die Kapitel nicht zu lang. Mit seiner angenehmen Textgröße lässt sich das Buch sehr gut lesen. Für Kinder ab 11 Jahren eindeutig perfekt geeignet. 

Die Geschichte an sich hat mir auch super gefallen. Mit Nessa zusammen deckt man einige Geheimnisse auf. Das Hexenthema bringt viel Interessantes mit sich, ist auch mal lustig und sehr spannend. Man kann sich gut mit den Charakteren identifizieren und sich in sie hineinversetzen.

Der Schreibstil der Autorin Ariana Chambers ist flüssig und einfach geschrieben, sodass man keine Probleme hat den Text zu verstehen. 





Für junge Leserinnen ab ca. 11 Jahren ist das Buch die perfekte Unterhaltungslektüre. Die Buchgestaltung ist top und das Thema Hexen wurde spannend und mit einigem Charme umgesetzt. Ich freue mich schon sehr auf Band zwei!









  • Die Hexen von Fairhollow High - Plötzlich magisch
  • Die Hexen von Fairhollow High - Das dunkle Geheimnis (Erscheint am 23. August 2019)






0 [Rezension] Unsterblich mein von Emily Bold



Informationen zum Buch


Verlag: Planet!
Seiten: 336
Reihe: 1 / 3
Preis: 12,00 €
Übersetzung: -
ISBN: 978-3522505796  
Originaltitel: -







Eine Liebesgeschichte über die Zeiten hinweg – von Bestsellerautorin Emily Bold.

Um ihre Geografie-Kenntnisse aufzubessern, verbringt Samantha ihre Ferien in Schottland. Kaum bei ihrer Gastfamilie angekommen, wird sie von den Sagen und Mythen des Landes in den Bann gezogen. Genau wie von dem geheimnisvollen Payton, der ein düsteres Geheimnis zu verbergen scheint.
Payton ist über zweihundert Jahre alt, für immer gefangen im Körper eines Neunzehnjährigen und dazu verflucht, keine Emotionen zu empfinden – bis er Sam begegnet, die ihn endlich wieder etwas fühlen lässt.
Doch mit jedem Schritt in Paytons Richtung rückt Sam einer grausamen Wahrheit näher, die in den Wirren der Zeit versteckt ist.

Die Bestsellerreihe "The Curse" von Emily Bold optisch und inhaltlich neu!

Band 1: UNSTERBLICH mein
Band 2: UNENDLICH dein
Band 3: UNVERGÄNGLICH wir
Bild- und Textquelle: Planet!





Ich saß auf dem verstaubten Dachboden meiner Großmutter Anna, und um mich herum türmten sich mehrere Haufen unterschiedlichster Papiere.





Emily Bold hat ihre The Curse Reihe inhaltlich und optisch überarbeitet beim Imprint des Thienemann-Esslinger Verlages neu herausgebracht. Das Cover ist wunderschön und ein totaler Blickfang in jedem Bücherregal!

Samantha findet nach dem Tod ihrer Oma in deren Nachlass ein altes Medaillon und ein Tagebuch, das sich Sam mitnimmt. Als sie aufgrund schlechter Schulnoten an einem Schüleraustausch in Schottland teilnimmt, begegnet sie dort dem 19-jährigen Payton. Beide fühlen sich wie magisch voneinander angezogen, aber da ist noch mehr...

Samantha ist die aufgeweckte Hauptprotagonistin des Buches aus deren Sicht die Geschichte auch erzählt wird. Den Schüleraustausch findet sie zuerst ziemlich doof, fügt sich dann aber in ihr Schicksal. Doch als sie dann dort den geheimnisvollen Payton kennen lernt, ändert sich die langweilige Reise für sie und am allerliebsten möchte sie gar nicht mehr zurück nach Hause, bis sie Paytons dunkles Geheimnis kennen lernt und in Gefahr gerät.

Payton ist ein Hauptcharakter, so wie wir in Lieben: dunkel und geheimnisvoll.

Er lernt durch Sam wieder Gefühle kennen und fühlt sich stark zu ihr hingezogen, kann aber seine Zuneigung nicht richtig „zeigen“. Außerdem lastet auf ihm und seiner Familie ein dunkles Geheimnis, das er kaum preisgeben kann. Doch er kann sich nicht von Sam fern halten, auch wenn er weiß, dass sie so nicht sicher ist.

Emily Bolds Schreibstil ist bildgewaltig und leicht verständlich und daher angenehm zu lesen. Am besten in einem Rutsch. Ich habe das Buch förmlich verschlungen und konnte nur sehr schwer aufhören zu lesen. Die Geschichte ist zwar nicht neu erfunden, aber doch erfrischend anders und konnte mich gleich ab der ersten Seite in ihren Bann ziehen. Auch die Charaktere haben mich rundherum überzeugen können, vor allem Sam und Payton haben es mir angetan. Dass die Handlung in Schottland spielt tut dann ihr Übriges. Ich bin sehr verliebt.

Mir hat „Unsterblich Mein“ so gut gefallen, dass ich jetzt sofort nach Beendigung des ersten Bandes zum zweiten greifen möchte. Gott sei Dank erscheint der bald. 






Ein alter Fluch, die schottischen Highlands und eine magische Liebesgeschichte, was will Frau mehr?

„Unsterblich Mein“ ist ein Buch, das durch die richtigen Zutaten an Romantik, Fantasy und Spannung zu verzaubern weiß. Gleich ab der ersten Seite hat mich die Liebesgeschichte um Samantha und Payton gefesselt. Zugreifen sollten hier also alle, die romantische Liebesgeschichten mögen und auch jene, die die Romane von Diana Gabaldon verschlungen haben. Hier gibt es exzellenten Lesenachschub der verzaubert. Für mich ein echtes Highlight.








  • Unsterblich mein
  • Unendlich dein
  • Unvergänglich wir (Erscheint am 17. Juli 2019)







5 [Gewinnspiel] Gewinne eine signierte Ausgabe von Catching Beauty & eine Goodiebag


Gewinne eine signierte Ausgabe von Catching Beauty
eine Goodiebag von Jane S. Wonda



Hinterlasse einfach einen Kommentar und schon bist du im Lostopf! 

Ein zusätzliches Los erhältst du, wenn du
auf Facebook / Instagram teilnimmst!


Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel:
Das Gewinnspiel läuft bis 23.04.2019, 23:59 Uhr
Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und Schweiz über 18 Jahren 
oder mit dem Einverständnis der Eltern
Der Gewinner wird auf dem Blog, FB und Instagram veröffentlicht 
und muss sich dann innerhalb von 3 Tagen melden.
Keine Barauszahlung möglich. 
Keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Viel Glück!


Liebe Grüße,


1 [Gewinnspiel] Ausgelost: After Buch und Filmplakat



Ihr Lieben,
es hat ein wenig gedauert auszulosen, aber jetzt ist es soweit. 
Weil so viele von euch mitgemacht haben, habe ich mich dazu entschieden noch ein weiteres Filmposter zu verlosen 

Gewonnen hat:

Jutta (Blog)
mein.herz.im.buch (Instagram)




❤ Herzlichen Glückwunsch 

Bitte meldet euch innerhalb von 3 Tagen
mit eurer Anschrift bei mir: 
michas.buecherblog@googlemail.com oder über PN (FB oder Instagram)




Liebe Grüße,