[Lesemaus Rezension] Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft von Anna Ruhe




Verlag: Arena
Seiten: 264
Reihe: 1 / ?
Preis: 12,99 €
Übersetzung: -
ISBN: 978-3-401-60308-7
Originaltitel: -
Empfohlenes Alter: ab 10






In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…
Bild- und Textquelle: Arena





Das Cover gefällt mir sehr gut weil es einfach zum Buch passt.
Luzie, Benno und ihre Eltern ziehen in die Villa Evie. Doch in der Villa riecht es komisch. Als Mama sie zum Bäcker schickt, lernen sie Mats und Leon kennen. Zusammen kommen Sie dem Geheimnis des Hauses auf die Spur.

Luzie ist ein toller Hauptcharakter. Sie mag das Haus anfänglich nicht, ist aber sehr neugierig. Ich konnte mich gut mit ihr identifizieren und konnte ihre Entscheidungen immer nachvollziehen.

Benno ist Luzies kleiner Bruder. Er ist genauso neugierig wie Luzie und will immer überall dabei sein. Besonders dann wenn Mats dabei ist. Ich mochte ihn gern weil er Entdeckungsreisen liebt und lustig ist.

Mats ist Bennos Kumpel und er hilft Benno und Luzie dabei, das Geheimnis der Villa zu lüften. Ich finde ihn gut, weil er einen netten Charakter hat

Die Autorin hat einen sehr guten, einfach verständlichen Schreibstil. Die Kapitelanfänge haben sehr schöne unterschiedliche gestaltete Illustrationen, die mir gut gefallen haben. Sie zeigen Duftfläschchen. Das lockert die Leseatmosphäre auf und bringt Spaß rein.





"Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft" ist ein tolles Buch und ich freue mich darauf, Band zwei in den Händen zu halten und lesen zu können. Ich empfehle es weiter für Kinder ab 9 Jahren!









  • Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft
  • Die Duftapotheke - Das Rätsel der schwarzen Blume






Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    was für ein schön gestaltetes Cover....da hat man als Leser sicherlich einiges an Interessantem zu entdecken oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sarah,

    dieses Buch sieht einfach zuckersüß aus und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es wohl sogar mich von sich überzeugen dürfte. :)

    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen