[Lesemaus Rezension] Sternenwelt - Auf der Suche nach dem Platz am Himmel von Amanda Koch





Seiten: 36
Reihe: -
Preis: 10,95 €
ISBN: 978-3943987560
Alter: 8 - 10 Jahre






Sirrah ist ein kleiner Stern am nördlichen Sternenhimmel über Europa. Doch bevor er seinen richtigen Platz am Firmament finden konnte, musste er viele Abenteuer überstehen. So begab er sich auf eine Reise, um die Sternbilder am Nordhimmel zu erkunden. Auf seinem Weg trifft er auf den Polarstern, der Sirrah eine jahrtausendealte Legende über die Sternbilder erzählt. Kann Sirrah Teil dieser Legende werden?

Die Geschichte erklärt Kindern auf spielerische Weise die wichtigsten Sterne und Sternbilder des nördlichen Himmels. Kinder erarbeiten sich mit diesem Buch ihr erstes astronomisches Wissen und können ihre Beobachtungen in sechs eigene Sternenkarten eintragen.

Bild- und Textquelle: familia Verlag




Das Cover ist sehr hübsch und zeigt neben den Sternen auch schon den kleinen Star der Geschichte: Sirrah!




Spielerisch in eine süße Geschichte verpackt, erklärt die Autorin Amanda Koch Kindern die Sternbilder. Passend illustriert wurde das Buch von Martina Jelusic. Die Bilder sind sehr gelungen und runden das Astronomie-Erlebnis perfekt ab. 

Die Texte sind einfach und verständlich, sodass die Kinder wunderbar an die Materie herangeführt werden ohne gleich überfordert zu werden. Empfohlen ist das Buch ab 8 Jahren, aber ich finde, dass auch schon jüngere Schulkinder daran Freude haben werden! 

Sehr schön finde ich auch, dass die Kinder gefordert werden und nach der Geschichte die Sternbilder selbst vervollständigen müssen. Das festigt doch gleich nochmal das Wissen und es ist ganz anders, wenn man etwas einträgt und nachdenkt als wenn man „nur“ liest bzw. vorgelesen bekommt.  Auch für Erwachsene ist das Buch nochmal eine gute Auffrischung und es hat mir sehr viel Freude gemacht das Buch zusammen mit meiner Lesemaus zu lesen!



Die Lesemaus meint: 
Ich wusste noch nicht viel über Sternbilder und zuerst dachte ich, dass die ja teilweise echt komische Namen haben, aber mit den Bildern war dann alles viel einfacher und jetzt versuche ich am Sternenhimmel immer ein Sternbild zu sehen. Das ist ganz schön schwierig!




Sternenwelt - Auf der Suche nach dem Platz am Himmel“ 
ist ein sehr schönes Buch für Kinder, um die Astronomie auf einfache Weise näher zu bringen bzw. das Kind damit bekannt zu machen. Das ist nicht nur ein wichtiger Grundstein für die Schule sondern auch für das Leben. Außerdem ist die Geschichte total süß erzählt! Ein Buch das ganz sicher bei jedem kleinen und großen Kind gut ankommt!






Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    ich wünsche allen ein schönes Fest.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen