Game of Thrones - Es war episch



Es war episch gestern und ich muss darüber reden
Möchte jemand mitreden? SPOILER in den Kommentaren! Bitte nur die Kommentare lesen, wenn ihr die Folge gesehen habt ;)

Die 6. Staffel war die erste, die auch für Buchkenner Überraschungen enthielt, da die Serie nun die Bücher überholt hat. Und die Staffel war sehr gut. Eigentlich besser als jede andere. Die 9. Folge, die Schlacht der Bastarde war auch schon gigantisch. Allein das Setting, die Schlacht, hat alles in den Schatten gestellt. 

Die 10. Episode war die längste überhaupt, fast schon ein Film und ich war total gespannt und habe großes erwartet. Schon der Anfang, die Musik: Gänsehaut-Alarm! Aber was wir in dieser einen Episode geliefert bekommen haben, war wirklich gigantisch. Die Macher haben sich, mal wieder, selbst übertroffen. Ich bin auch heute, einen Tag danach, immer noch hin und weg. Es war episch! Das trifft es wohl am Besten!

Schön, dass es kein Schock-Ende gab. Nein, es war eher wieder ein Gänsehaut-Moment. Wie lange hat man darauf warten müssen! Ich freue mich schon sehr auf die nächste Staffel! Und ich bin sicher, dass auch diese wieder gigantisch wird. Game of Thrones eben ;)


Mein Fazit zu der 6. Staffel von Game of Thrones und zu der 10. Episode: MÜSST IHR UNBEDINGT SCHAUEN! (Am besten in Englisch, da ist das Feeling noch besser =) )

Habt ihr die Folge gestern gesehen? 
Was sagt ihr? 
Kennt ihr die Bücher?

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. So, ich mach auch gleich mal den Anfang. Tommen ist einfach aus dem Fenster gesprungen. Ich war mit offenem Mund dagesessen und konnte es nicht glauben. Den Tod von Margaery finde ich auch etwas schade, denn ich mochte die Schauspielerin. Jons Szenen waren einfach genial. Ich hoffe nur, dass Sansa auf seiner Seite bleibt...
    Was sagt ihr? ^_^

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Micha ♥ :)

    Ich kann dir auf jeden Fall nur zustimmen! Die letzten beiden Folgen waren wirklich fantastisch und besonders bei der letzten hatte ich durchgehend Gänsehaut. *o* Auf Instagram habe ich gelesen (@GameofThronesfacts heißt die Seite glaub ich) dass GoT die erste Serie ist die auf zwei Folgen eine 10/10-Bewertung erlangt hat. Absolut verdient, meiner Meinung! :D

    Wie Tommen vor dem weitgeöffneten Fenster stand, dachte ich mir schon so: "Bitte nicht." Dann ist er gegangen und ich war für eine Sekunde erleichtert, doch er hat nur seine Krone abgelegt und hat sich ohne zu zögern hinausgestürzt. Ich war so erschrocken! :o Auch wenn er kein perfekter König war, er hat sich immer bemüht sein Bestes zu geben. :'(

    Magaery mochte ich auch sehr gerne. :( Ich wünschte der Spatz hätte auf sie gehört. Ich bin immer noch total erschrocken wie viele Leichen Cercei in Kauf genommen hat um ihr eigenes Leben zu retten. Und jetzt sitzt sie auch noch auf dem Thron. Aber wie es aussieht nicht mehr lange den Khaleesi hat endlich genug Schiffe und gute Allianzen - wuhu! :D

    Jons Szenen waren unglaublich gut und ich liiiebe ja Lady Morment. Sie ist noch so klein, aber trotzdem schon eine tolle Führerin! (: Ich hoffe auch das Jon & Sansa noch lernen sich zu vertrauen und das Kleinfinger nicht hineinpfuscht. Wie siehst du das, könnte Jon deiner Meinung nach am Ende auf den Thron sitzen? ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Jasi,

      das stimmt, absolut verdient. Ich kenne keine bessere Serie! ♥

      Zu dem Zeitpunkt wo er seine Krone abgenommen hat, wusste ich es noch nicht. Dann aber als er wieder kam... Das stimmt. Er war so gutherzig und hat versucht richtig zu regieren. Dabei stand ihm halt seine Mutter im weg :(

      Ihr Abgang war zu schnell und irgendwie so unsinnig. Wäre sie doch nur rausgekommen :( Aber dann könnte das Miststück jetzt nicht auf den Thron sitzen -_-

      Jaaa Dany *_* Der Schluss, so ein Gänsehaut-Moment *_*

      Ja, das Mädchen ist der Hammer. Die zeigt allen gestandenen Männern wos lang geht. Ich weiß nicht, ich glaub ja das Littlefinger da mit rumpfuscht und Sansa aufhetzt :(

      Mein Wunschdenken wäre Jon und Dany auf dem Thron *_* Ich könnte mir aber eher vorstellen, dass Jon in Winterfell bleibt, Dany auf dem Thron regiert und dann gibt es ja zumindest im Buch (hast du alle gelesen) noch eine andere Komponente...

      Lg ♥
      Micha

      Löschen
  3. Hey Micha,

    ich habe die folge gestern mit meiner Mom geguckt und bin noch immer richtig geflasht. Das war wirklich episch! Bereits am Anfang sind so viele tolle charaktere gestorben, die es einfach nicht verdient hatten, da war ich schon am Ende. Dann noch Tommen und Dany, die Daario zurücklässt... Das war zu viel!

    Jedoch hat es mich überrascht, dass ich mich noch an das Seefeuer unter der Stadt erinnern konnte, als Lancel da unten abgestochen wurde. Meine Mutter hatte davon keinen Plan mehr :D

    Ich fand es auch richtig gut, wie sie dieses Flashback zu Jons Geburt gemacht haben, auch wenn man ja noch nicht wirklich weiß, dass Rhaegar sein Vater ist, eher nur, dass Ned es eben nicht ist... Aber naja, das kommt sicher noch...

    Ich bin einfach mal mega gespannt auf die nächste Staffel und hoffe, dass die Prophezeiung, die Cercei damals bekommen hat, endlich ihr Ende findet und sie von Jaimy oder Tyrion getötet wird. Tod der irren Königin! Ich verstehe sowieso nicht mehr, was sie will oder wofür sie kämpft, immerhin hat sie ja nichts mehr...

    Und dann das Finale mit Daeny! SO episch! Und wir haben schon so lange darauf gewartet :D Ich liebe es eninfach, dass sich die Graufreuds und jetzt vermutlich auch noch die Tyrells und Martells den Thargaryens angeschlossen haben.

    Blut und Feuer!

    LG
    Sophia
    sophias-bookplanet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Sophia,

      da hast du recht. Tommen hatte das nicht verdient :( und mit Margaery das ging alles auf einmal so schnell... Das wusste ich auch noch und man hat es ja im Internet auch schon gemunkelt, dass sie alles hochjagen will. Das es dann so zielsicher ihre Feinde trifft hätte ich aber nicht gedacht. Nun ja, das Spatzen Problem wäre hiermit gelöst. Schade dass sie damit auch ihren eigenen Untergang weiter vorangetrieben hat. Meiner Meinung nach wird es Jaime. Er hat sie ja schon so angesehen...

      Boah, Jons Geburt *_* Ich habe da vorher noch zu meinem Mann gesagt, dass ich nur noch das sehen möchte und dann bin ich glücklich. Und schon kam es. Endlich *_* So genial... Und wer der Vater ist, das kann man sich ja dann denken ^^

      Einfach eine grandiose Folge ♥

      Lg ♥
      Micha

      Löschen
  4. Walder Frey hat endlich das bekommen was er verdient hat, oder?
    Und Varys war am Ende irgendwie überall xD Aber auch grandios. Ich mochte die Sandsnakes nicht so gern, aber ihre Szenen waren toll *_*
    Ich werde die Folge sicher nochmal schauen müssen...

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    da schaue ich einfach gerne TV!!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Micha!

    Ich hab's gestern noch nachgeschaut und fand das Finale wirklich grandios! *o* Kanns kaum erwarten die nächste Staffel zu sehen. Leider dauert das aber noch ein bisschen. Die Wartezeit werde ich mir auf jeden Fall mit dem Lesen der Bücher vertreiben. ;)
    Ich bin ja ein total Fan von Michiel Huisman und fand es total traurig, dass Dany ihn abgesägt hat. :( Mein armes Eyecandy der Staffel ... hoffentlich sieht man ihn dann trotzdem nochmal wieder. Varys seltsames Timejumping von Dorne zurück auf die Boote hat mich auch ein wenig irritiert xD Als das Gebäude mit dem Spatzen und vielen anderen Menschen in die Luft ging war ich erstmal baff....dass man damit aber alle "Probleme" so einfach losgeworden ist, glaube ich nicht. Vielleicht hat ja doch jemand überraschend überlebt?! Ich freue mich schon wenn's endlich weiter geht!! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    PS: Mein Gewinn kam gut bei mir an. Vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Nina,

      ich auch nicht *_* Ja, leider... Das ist eine tolle Idee, die Bücher sind so gut ♥
      Das stimmt, aber ich denke schon, dass man ihn noch einmal wieder sieht ^^
      Ja das hat mich auch irritiert. Am Ende ging alles so schnell xD

      Nein, das bestimmt nicht. Aber Margaery und die Spatzen ist sie los, da hat sicher keiner überlebt. Die Bürger werden ihre neue Königin mit Sicherheit aber nicht toll finden...

      Das freut mich ♥

      Lg ♥
      Micha

      Löschen
  7. Hey, schaue mir die Serie zwar nicht an, weil sie mir noch etwas zu brutal ist. Aber ich habe vor kurzem dafür mit einem Darsteller aus Game of Thrones ein tolles Interview machen dürfen. Nämlich mit Tom Wlaschiha, vielleicht findest es auch interessant. Vielleicht sehen wir ihn ja bald als Bond-Bösewicht.
    Bis später
    LG Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Livia,

      das Interview habe ich schon vor einiger Zeit gelesen. Es war sehr interessant! Als Bond-Nösewicht kann ich ihn mir aber irgendwie nicht vorstellen...

      Lg
      Micha

      Löschen