[Rezension] Sallys Rezepte für Kinder (ÄCHT LÄCKER) von Sally Özcan


Seiten: 266
Preis: 24,90 €
ISBN: 978-3942906258
Originaltitel: -











Sallys Rezepte für Kinder

Die beliebte YouTuberin Sally nimmt euch mit in ihre großartige Welt der Küche.

Wer Sally kennt, weiß, worauf sie Wert legt: Die Lust am Kochen und Backen soll geweckt werden. Es geht ihr um die Einfachheit der Speisen. Die Rezepte sollen alltagstauglich und simpel umzusetzen sein.
Das Ergebnis soll lecker aussehen und toll schmecken.
So motiviert Sally zum gemeinsamen Kochen und Essen.

Bild- und Textquelle: HÄRTER Kinderbuchverlag





Das Cover zeigt Sally und ihre Tochter Samira und lädt direkt zum durchblättern ein.




Als das Buch bei mir ankam habe nicht nur ich mich riesig gefreut, sondern auch meine älteste Tochter. Zusammen haben wir direkt durchgeblättert und uns ausgetauscht was wir als erstes nachkochen oder -backen möchten. Auf den ersten Blick kann man sagen, dass für alle Geschmäcker etwas dabei ist und auch für jede Saison bzw. Jahreszeit, weil auch die Bereiche für Ostern, Geburtstag und Weihnachten prima abgedeckt sind. 

Im Vorwort werden erst einmal Erklärungen, Kniffe und Tricks verraten. Eine gute Hilfe zum Start ins Buch. Die Rezepte sind in die Kategorien Frühstück, Mittagessen, Gesunde Snacks & Salate, Desserts, Süßes aus dem Backofen, Getränke & Smoothies und Weihnachtsbäckerei aufgeteilt. So findet man leichter etwas, wenn man gezielt nach einem bestimmten Rezept sucht. Eine tolle Ergänzung sind auch die Saisontabellen im Anschluss an die Rezepte wie ich finde. 
Die Tipps und Tricks direkt bei den Rezepten runden diese perfekt ab, sodass auch nicht so affine Kochkünstler damit zurechtkommen können.

Ich habe das Buch jetzt schon einige Zeit und konnte auch schon einige Rezepte testen. Das Ergebnis war immer top und ich hatte keine Probleme beim nachmachen. Die Familie ist zum Beispiel absolut von dem leckeren Pizzarezept begeistert. So einen leckeren Teig, der gelingsicher ist, hatten wir noch nie. Der wird garantiert öfters nachgemacht. Sogar andere Familienmitglieder haben sich das Rezept schon geben lassen. Aber auch viele andere Rezepte sind klasse und wir werden sicher noch einiges nachmachen. Anbei auch ein paar Bilder von unseren Ergebnissen:

Kokos-Kuchen                               123 Plätzchen                              Pizza


Auch das Design des Buches muss erwähnt werden, denn es gefällt mir sehr gut. Ich liebe sowieso die Farbe rosa / pink, deswegen hat das nochmal extra gepunktet. Auch die Bilder zu jedem Rezept sind sehr schön, weil man sich dann unter anderem vorstellen kann wie das Ergebnis werden soll. Außerdem machen sie direkt Lust aufs nachkochen. Bei den schwierigeren Rezepten gibt es dann auch noch Step by step Bilder, sodass nichts schiefgehen kann. 




Sallys Rezepte für Kinder ist ein Back- und Kochbuch für die ganze Familie mit Geling-Garantie. Alle Rezepte die wir bisher nachgebacken und - gekocht haben, konnten uns überzeugen. Und wer von Sallys Rezepten nicht genug bekommen kann, auf Sallys Welt gibt es noch viele weitere und auch auf YouTube ist sie mit einer Vielzahl an Videos vertreten. Schaut unbedingt mal rein und kau ft euch das Rezeptbuch, ich kann es sehr empfehlen!







Kommentare:

  1. Hallo Micha,

    nichts für Ungut, aber der Preis für das Kinderkochbuch finde ich schon etwas heftig oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Karin,

      ich finde es Familientauglich und es bietet wirklich viele verschiedene Rezepte. Deswegen finde ich persönlich den Preis ok!

      Lg
      Micha

      Löschen