[Rezension] Magisterium - Der kupferne Handschuh von Cassandra Clare und Holly Black


Verlag: one by Lübbe
Seiten: 304
Reihe: 2 / 5
Preis: 14,99 €
ISBN: 978-3846600177
Originaltitel: Magisterium - The Copper Gauntlet






Band 2 der Magisterium-Serie von Cassandra Clare und Holly Black. Callum hat am Ende des ersten Schuljahrs die erste Pforte durchschritten: Nun kann ihm niemand mehr seine Zauberkräfte nehmen. Das zweite Schuljahr steht an, doch schon wieder liegt das größte Abenteuer für Call außerhalb des Magisteriums. Er muss herausfinden, welche Rolle sein Vater Alastair bei all dem gespielt hat, was kurz nach Calls Geburt beim Eismassaker passiert ist. Kann es sein, dass Alastair ein Verbündeter des Feindes ist? Was bedeutet das für Callum? Und wem kann er jetzt überhaupt noch vertrauen?
Bild- und Textquelle: one by Lübbe





Auch das zweite Cover der Reihe ist wieder bombastisch. Es schimmert dieses mal metallic blau (mit passendem Buchschnitt!!) und zu sehen ist unten ein Wolf. Bestimmt ein ganz besonderer, Chaos-bessesener ;)





Call pickte ein kleines Stück öliger Peperoni von seinem Pizzastück und steckte die Hand unter den Tisch.




Nach der schockieren Neuigkeit beginnt Band zwei in den Ferien. Call ist mit seinem Chaos-besessenen Wolf Mordo zuhause bei seinem Vater, der von dem neuen Haustier äußerst wenig hält und das seinen Sohn auch immer wieder spüren lässt. Call dagegen kämpft mit Selbstzweifeln und führt eine gut / böse Liste da er Angst hat, dass Constantin Madden die Kontrolle über ihn hat ohne dass er es merkt. Nach einem ganz normalen Kinoabend nimmt alles eine schreckliche Wendung und Call muss zusammen mit Mordo ins Magisterium fliehen. Doch ist er dort wirklich in Sicherheit? Zusammen mit seinen Freunden stürzt er sich wieder in gefährliche Abenteuer!

Ich mag Callum Hunt, von allen nur Call genannt, und gerade anfangs hatte ich sooo Mitleid mit ihm weil er so von Selbstzweifeln zerfressen ist und ständig an einer guter Call - böser Call Liste beschäftigt war. Call ist ein echter Charakter, mit Ecken und Kanten, nicht so glatt wie viele andere „Buchhelden“ und genau deswegen mag ich ihn so gern.


Tamara und Aaaron, Calls beste Freunde und Mitschüler, sind auch wieder an seiner Seite. Auch wenn bei den dreien nicht immer alles rund läuft, stehen sie sich doch zur Seite wenn es hart auf hart kommt. Und das kommt es in Calls Nähe ja irgendwie ständig. Das ganze wird ein wenig erschwert, da Aaaron jetzt der Makar ist und große Aufmerksamkeit bekommt. Auch Mordo ist immer an Calls Seite. Ich mag das Tier sehr gerne mit seinem Chaos-Charakter und hatte es umgehend in mein Herz geschlossen. Er kämpft nicht nur an Calls Seite sondern trägt auch immer wieder zur Erheiterung bei.


Cassandra Clare und Holly Black schaffen es auch in Band 2, mich mit Callum Hunts Geschichte zu begeistern. Es geht eigentlich sofort spannend los und bleibt das dank überraschenden Wendungen, Missverständnissen und gefährlichen Bösewichten auch bis zum Ende. Die Charaktere, gut wie böse, besitzen Tiefe die mich überzeugen konnten und man sieht jetzt im weiteren Verlauf der Geschichte auch die weiteren Entwicklungen. Die Ideen der Autorinnen haben mir sehr gefallen, ich kann die Geschichte also absolut weiterempfehlen!




Viel Magie, Spannung und interessante Charaktere sorgen wieder für ein tolles Leseerlebnis. "Magisterium" ist für mich eine besondere Reihe, da der Held Ecken und Kanten hat und eben alles andere als typisch ist. Ich freue mich schon auf Band drei!







  • Magisterium 1 - Der Weg ins Labyrinth (Zur Rezension)
  • Magisterium 2 - Der kupferne Handschuh
  • Magisterium 3 - The Cosmos Blade (engl. Titel, erscheint 2016)
  • Magisterium 4 - The Golden Boy (engl. Titel)
  • Magisterium 5 - The Enemy of Death (engl. Titel)





Kommentare:

  1. Hehyo,

    ach gott da gibt es ja auch 5 Bücher. Ich habe bisher noch keines gelesen, aber sie klingen total interessant. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da gits einiges zu lesen und es lohnt sich =)

      Glg
      Micha

      Löschen
  2. Huhu Micha,
    wow, ich wusste gar nicht, dass soviele Bücher in Planung sind. Band 2 erwartet mich zu Weihnachten oder spätestens zum Geburtstag. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Call weitergeht. Deine Rezension steigert meine Vorfreude :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      Oh, dann noch viel Spaß beim lesen ;D

      Glg
      Micha

      Löschen