[Rezension] Talon - Drachenzeit von Julie Kagawa



Verlag: heyne fliegt
Seiten: 560
Reihe: 1 / 5
Preis: 16,99 €
ISBN: 978-3453269705
Originaltitel: Talon's Chosen - The Talon Saga Book 1






Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …
Bild- und Textquelle: heyne fliegt





Das Cover ist einfach Wow! Es zeigt ein großes Auge, alles in Grüntönen gehalten und der Mensch hat Andeutungen eines Drachens wie etwa die Schuppen. Es passt einfach perfekt und ist wunderschön!




»Ember, wann sind eure Eltern gestorben, und was hat ihren Tod verursacht?«




Ember und ihr Zwillingsbruder Dante sind etwas ganz Besonderes. Die beiden gehören zu Talon, deren Mitglieder allesamt eines vereint: sie sind Drachen, die aber auch Menschengestalt annehmen können und Zwillinge gibt es dort so gut wie nicht. Um den Umgang mit Menschen zu lernen werden Dante und Ember für einige Monate unter ihnen leben, nebenbei aber auch weiter Trainings absolvieren. Danach entscheidet sich, wo bei Talon sie in Zukunft eingesetzt werden. Dabei müssen die Drachen immer auf der Hut sein, denn sie haben tödliche Feinde: den St. Georgs-Orden, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Drachen auszurotten. Und auch Talon selbst legt sehr viel wert darauf, dass seine Mitglieder nicht aus der Reihe tanzen...

Ember Hill wächst in einem strengen Regelnetz auf und will nun, da sie ein paar Monate etwas freier sein kann und unter Menschen, diese Freiheit genießen. Der sympathische Rotschopf ist aber auch nicht auf den Mund gefallen und rebelliert gegen all die Regeln die ihr und ihrem Bruder auferlegt werden. Außerdem fängt sie an, Dinge zu hinterfragen und sie findet Gefallen an dem Menschenleben und entwickelt echte Freundschaften. Als sie den attraktiven Mensch Garret kennen lernt wird es richtig kompliziert.

Dante ist anders als Ember, er ist der ruhigere, stärkere Part der beiden, der auch voll und ganz hinter Talon steht. Trotzdem würde er alles für seine Zwillingsschwester tun...

Riley ist ein Einzelgänger, der Talon entsagt hat und deswegen von den Mitgliedern gemieden wird. Doch Riley taucht bei Ember auf, auch wenn das für ihn sehr gefährlich ist. Ich mochte ihn sofort, denn ab dem ersten Auftauchen hat er dieses Bad Boy Image an sich und er schreit schon förmlich nach Gefahr, was ihn umso interessanter macht.

Und dann wäre da noch Garret. Auch er stößt aus wieder anderen Gründen zu Ember und ihrer Clique und lernt dann Gefühle kennen, die er noch nie hatte. Doch eigentlich kann er die so gar nicht gebrauchen. Verständlicherweise, wenn man alle Hintergründe kennt. Auch ihn fand ich toll, denn er ist ein echt tougher Kerl, der aber dann auch ganz andere Seiten an sich und am Leben kennen lernt.

Julie Kagawa ist für mich eine Meisterin ihres Fachs und auch mit "Talon - Drachenzeit" hat sie mich nicht enttäuscht. Ich finde ihren Schreibstil großartig und konnte den Erscheinungstermin des Buches kaum abwarten. Die Idee mit den Drachen ist außergewöhnlich und richtig spannend. Leider brauchten das Buch und ich einige Aufwärmzeit, denn bis das ganze blabla wie Organisationsstrukturen und Drachen-ABC erklärt wurde, ist es eher langweilig. Erst ab der zweiten Hälfte nimmt das Buch richtig an Fahrt auf um dann aber in einem packenden Finale zu enden. Nach diesem möchte man absolut sofort weiterlesen, leider geht das ja erst im Januar. Aber wenn man sich dann erst einmal in die Geschichte eingefunden hat, wird es so gut. Erzählt wird dabei das ganze aus der Sicht der Hauptcharaktere Ember und Garret und ab dem zweiten Teil dann auch noch von Riley. Jeder Protagonist steht dabei auch für seine Welt, was das ganze richtig spannend macht. Für mich ein faszinierender Auftakt einer neuen Lieblingsreihe!




"Drachenzeit" von Julie Kagawa ist der packende Auftakt der Talon-Reihe. Das Buch braucht zwar etwas Anlaufzeit aber dann geht es richtig rund. Die Geschichte liefert eine packende Story, eine verbotene Liebesgeschichte und vielschichtige Charaktere die es in sich haben und Kreaturen mit denen man es nicht zu tun haben möchte: Drachen. Ein Fantasyroman, den ich euch absolut empfehlen kann!






  • Talon 1 - Drachenzeit
  • Talon 2 - Drachenherz (Erscheint im Januar 2016)
  • Talon 3 - Soldier (Originaltitel, erscheint im April 2016)
  • Talon 4 - ???
  • Talon 5 - ???





Kommentare:

  1. Ich muss zugeben, dass ich immer noch nichts von Julie Kagawa gelesen habe und mich ihre Bücher auch irgendwie einfach nicht reizen. Die Cover finde ich jedes Mal unheimlich schön und ich hatte sie auch schon oft in der Hand, übrzeugen konnte mich letztendlich aber keines.
    Schade eigentlich, da die Bücher ja gut zu sein scheinen.
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Emme,

      ja, also ich finde sie toll <3 und das stimmt, die Cover sind immer traumhaft schön :)

      Lg
      Micha

      Löschen
  2. Hallo Liebes :)
    Oh da sind 5 Bände geplant? o.O So weit hab ich mich noch gar nicht mit dem Buch beschäftigt. :D
    Deine Rezension klingt echt gut, glaube es darf ohne Probleme auf die Wuli. Aber ich will ja erstmal die anderen Bücher der Autorin vernichten, die ich auf dem SuB habe. *lacht*

    Ich muss dir noch zwei Links für Tags vorbeibringen, sorry dass es so viele sind. :)
    http://katja-welt-book.blogspot.de/2015/09/tag-schullekturen-tag-books-until-end.html
    http://katja-welt-book.blogspot.de/2015/10/tag-unpopular-opinion-book-tag.html

    Drück dich! ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Liebes, ich werde sie machen, auf jeden Fall! Ich weiß nur noch nicht wann xD
      Dann lies die mal xD Ich denke, dass dir das Buch gefallen würde <3

      Glg :-*
      Micha

      Löschen
  3. Hey Micha

    ein ganz wundervolles Cover und der Inhalt macht mich ja soooo neugierg. Aber dass es jetzt schon 5 Bände geben soll schreckt mich auf der anderen Seite fast wieder etwas ab. ^^°
    Dennoch ich denke die Reihe muss ins Regal. :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ruby,

      ja, das sind viele ^^; Aber wenn der Inhalt stimmt, kanns ja gut werden :D

      Lg
      Micha

      Löschen
  4. Huhu liebe Micha,

    ich freue mich jetzt schon auf Band 2. Alleine das pinke Cover ist ja wohl Hammer ❤❤❤❤❤

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Micha,

    das mit den Anlaufschwierigkeiten scheint irgendwie jeder zu haben ;)
    Mir hat das Buch aber auch sehr gut gefallen, und ich freue mich auf die Fortsetzung, auch wenn ich etwas skeptisch bin, warum bitteschön ein Drachencover pink sein muss (ja, es ist klasse aus, aber hallo?! PINK????).

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/10/talon-drachenzeit.html

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe dieses Buch !! ♡
    Demnächst kommt bekanntlich der 3. und wahrscheinlich letzte Teil dieses wahnsinnig spannenden und mitreißenden Bücherreihe.
    Wenn es dann endlich soweit ist :
    BITTE, BITTE schreib einen Eintrag darüber
    Dein Blog ist super ♡ Mach weiter so :)

    AntwortenLöschen