[Rezension] Hero - Ein Mann zum Verlieben von Samantha Young



Verlag: Ullstein
Seiten: 464
Reihe: -
Preis: 9,99 €
ISBN:  978-3548287492
Originaltitel: Hero






"Ich brauche keinen Helden. Ich will einen Mann."
Für Alexa Holland war ihr Vater ein Held. Bis zu dem Tag, als sie hinter sein bitteres Geheimnis kam. Seitdem glaubt sie nicht mehr an Helden. Doch dann trifft sie den Mann, dessen Familie er zerstört hat. Caine Carraway ist gutaussehend, erfolgreich und will von Alexas Entschuldigungen nichts wissen. Nur aus Pflichtgefühl lässt er sich überreden, sie als seine Assistentin einzustellen. Er macht ihr den Job zur Hölle und hofft, dass sie schnell wieder kündigt. Doch da hat er sich geirrt, denn Alexa ist nicht nur smart und witzig, sie lässt sich auch nicht von ihm einschüchtern. Caine ist tief beeindruckt und will nur noch eins: in Alexas Nähe sein. Auch wenn er tief in seinem Herzen weiß, dass er niemals der Mann sein kann, nach dem Alexa sucht. Denn auch er hat ein Geheimnis ...
Bild- und Textquelle: Ullstein




Das Cover ist schwarz / weiß gehalten und gefällt mir ganz gut! Aber das Original gefällt mir fast besser, denn es ist passend zu Caine. 





Das hier war nicht real.




Alexa Holland arbeitet als Assistentin bei einem angesagten und erfolgreichen Fotografen. Bis sie ein wichtiges Fotoshooting mit dem einflussreichen Caine Carraway versaut. Alexas Vater hat Caines Eltern auf dem Gewissen, weswegen er sich an ihr rächt. Die junge Frau verliert ihren Job, gibt aber nicht kampflos auf und stürmt Caines Büro und nervt so lange bis er sie als Assistentin einstellt. Alexa hat es sich zum Ziel gemacht, Caine zu zeigen dass sie gar nicht so unterschiedlich sind und dass sie nichts für ihre Familie kann. Doch Caine will ihr das Leben zur Hölle machen und lässt keine Gelegenheit aus um sie zurechtzuweisen. Alexa ist aber äußerst hartnäckig und lässt sich davon nicht unterkriegen, eher im Gegenteil, denn sie findet ihren neuen Chef mehr als attraktiv...

Alexa ist eine starke Persönlichkeit mit einem bissigen Humor, die sich auch von einem echten Höllenchef nicht unterkriegen lässt. Ihre eigentlich immer gute Stimmung kann aber nicht immer ihren Schmerz über ihre Vergangenheit verbergen. Für Alexa war ihr Vater ein Held bis sie feststellen musste, dass er eher das Gegenteil ist. Dass er nicht nur ihre Familie sondern auch eine andere zerstört hat. Mit diesem Wissen kommt sie nur schwer klar. Und dann verliebt sie sich auch gerade noch in Caine Carraway. Der Junge, der wegen ihrem Vater so leiden musste und außerdem eine ziemlich harte Nuss.

Caine Carraway ist ein Fall für sich. Reich, gutaussehend, der perfekte Gentleman - zumindest in der Öffentlichkeit - und mindestens genauso verschlossen. Er will keine festen Beziehungen und lässt nur wenige wirklich an sich heran. Doch an Alexa hat er einen Narren gefressen, auch wenn er sich das lange nicht eingestehen kann. Je näher man ihn kennen lernt, desto mehr mochte ich ihn. Er ist ganz klar der Fall: Harte Schale - weicher Kern.

Ich liebe Samantha Young, ihren Schreibstil und ihre fantastischen Geschichten. Mit „Hero - Ein Mann zum Verlieben" hat sie wieder eine romantische Liebesgeschichte geschrieben, die mich bis zur letzten Seite begeistert hat.
Sie findet auch hier wieder die perfekte Mischung zwischen Romantik, Erotik, Spannung und Drama. Vor allem die bissigen Dialoge zwischen den Hauptcharakteren lockern die Stimmung immer wieder auf und sorgen für lustige Momente.





Samantha Young ist eine meiner Lieblingsautorinnen und ich habe mich sehr auf „Hero - Ein Mann zum Verlieben" gefreut! Und ich wurde auch nicht enttäuscht: „Hero - Ein Mann zum Verlieben" ist ein zauberhafter Liebesroman der euch begeistern wird!






Kommentare:

  1. Hallo Micha,

    das liegt bei mir auch schon am Kindle ... ich mag Samantha Young total gerne, ihre Edinburgh Lovestories ist eine meiner Lieblingsserien. Deshalb werde ich das Buch bald auch lesen. Danke für die Rezi.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      dann viel Spaß beim Lesen =)

      Lg
      Micha

      Löschen
  2. Hallo Micha,

    das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, danke für die schöne Rezi. :) Momentan lese ich "Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht", mein erstes Buch von Samantha Young. Allerdings habe ich schon soviel positives über ihre Bücher gelesen und gehört, dass ich mir sicher bin, dass es mir gefallen wird. Wenn das der Fall ist, warten auch schon die anderen vier Teile der Edinburgh Love Stories auf meinem SuB. :) Und dann steht dem Kauf von "Hero" auch nichts mehr im Weg. ;)

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Diana,

      Dublin Street ist auch ganz toll <3 Überhaupt die ganze Reihe =)
      Hero wird dir sicher auch gefallen!

      Lg
      Micha

      Löschen
  3. Heyhey liebe Micha ♥

    Ich freue mich ja auch schon so sehr auf das Buch, was für eine tolle Rezi, da bekommt man direkt Lust es sofort zu lesen! =) Du hattest mich ja damals mit dem Trailer und der Vorstellung schon angefixt und ich bin soo froh es hier zu haben. Das wird bestimmt toll =) Die anderen Bücher von Samantha Young interessieren mich auch sehr, aber da sind schon so viele Teile raus..
    Bei "Hero" bin ich immerhin rechtzeitig mit dabei =D

    Hach, ich freue mich drauf.

    Ganz liebe Grüße ♥
    Bianca =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bianca,

      das freut mich <3
      das stimmt, aber die Reihe ist ganz toll und jedes Buch für sich abgeschlossen ;D Hero gefällt dir ganz bestimmt!

      Glg <3
      Micha

      Löschen
  4. Uiuiui, das klingt aber nach einer wunderbaren Geschichte...und von Samantha Young auch noch. Ich glaube da muss ich auch noch zugreifen. ;o)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen