[Rezension] Necare 4 - Verzweiflung von Juliane Maibach



Verlag: Juliane Maibach
Seiten: 382
Reihe: 4 / 5
Preis: 9,90 €
ISBN: 978-3000455377
Originaltitel: -






Vier Monate sind seit ihrer Rückkehr aus Incendium vergangen, doch Force findet nur schwer in den Alltag zurück und kann Devil nicht vergessen. Als sie in den Ferien ein Praktikum bei den Radrym absolviert, kommt sie einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur, das ihr Leben für immer verändern könnte. Aber nicht nur dieses Erlebnis beschäftigt sie, denn in Morbus werden sie und ihre Freundinnen von seltsamen Kreaturen angegriffen. Kurz darauf steht Force plötzlich erneut ihrer großen Liebe gegenüber …
Bild- und Textquelle: Juliane Maibach




Auch hier sieht man wieder dieselbe Force, dieses Mal mit grünem Nebel. =)




Dunkelgraue Wolken bedeckten an diesem Tag den Himmel und heftiger Regen ging hernieder, der durch die Risse und Löcher der steinernen Burgruine drang.




Force ist wieder alleine und von Devil getrennt. Es sind Ferien, die sie wieder zum Teil bei ihrem Vater verbringt. Doch statt eines netten Vater-Tochter-Urlaubs gibt es für sie ein langweiliges Praktikum bei den Radrym das ihr Papi mit Begeisterung besorgt hat. Sie ist also froh danach bei ihrer Mutter zu sein und gleichzeitig noch Besuch von ihren Freundinnen zu bekommen um endlich die Ferien genießen zu können...

Force leidet merklich unter der Trennung von Devil. Außerdem hat sie Angst als Divina enttarnt zu werden. Und ihr Leben bleibt alles andere als langweilig, denn es geschehen Dinge die ihr schwere Entscheidungen abfordern die sie alles kosten könnten. Trotzdem ist sie stark und entschlossen bei der Sache und sich sicher, dass sie sich für das Richtige einsetzt. Dabei wird sie auch immer tatkräftig von ihren Freunden Thunder, Celeste, Shadow, Sky und Saphir unterstützt.

Devil ist in Incendium um gegen seinen Vater und seine Feinde anzukämpfen. Trotz der Tatsache, dass er ein Dämon und noch dazu der Occasus ist, versucht er das Richtige zu tun. Er hat ein gutes Herz, das ihm leider auch im Wege steht. 

Juliane Maibach führt die Geschichte gekonnt weiter, auch wenn ich es dieses Mal stellenweise nicht ganz so spannend fand. Allerdings hatte es das Ende umso mehr in sich. Das dürfte an Spannung und Drama kaum mehr zu überbieten sein und ich bin froh, dass ich den letzten Band direkt im Anschluss lesen kann und nicht warten muss. Das wäre die Hölle gewesen. Die Charaktere sind wieder toll und auch die Hass-Charaktere steigen nochmal in ihrer Skala. Ich hoffe, dass diese noch ihr Fett wegbekommen...






„Necare - Verzweiflung“ steht seinen Vorgängern eigentlich in nichts nach. Zwar fehlt stellenweise die Spannung, was aber durch ein dramatisch-fulminantes Ende wieder wett gemacht wird. Ihr solltet sicher gehen, dass ihr beim lesen dieses Bandes den Abschlussband schon zur Hand habt, denn ich versichere euch, ihr wollt unbedingt sofort weiterlesen! 










Kommentare:

  1. Und wie immer bist du auch diesmal wieder begeistert. Habe mir ja letztens den ersten Teil der Reihe wegen dir runtergeladen und bin schon ganz gespannt, ob sie mich auch so mitreißen wird wie dich!

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nazurka,

      ohhh dann bin ich gespannt wie er dir gefällt *_*

      Lg ❤
      Micha

      Löschen
  2. Hey Süße :-*
    Also du bist mir doch extrem weit voraus mittlerweile... *seufz*
    Diese Rezi zum vierten Band ist sehr gelungen. Auf jeden Fall will ich den ersten Band diesen Monat lesen. Passt so schön zur SuB-Challenge. :D Schade, dass die Autorin nicht zu Messe kommt... naja egal. :D
    Toll, dass dir dieser Ban wieder so gut gefallen hat. Das spricht doch deutlich für diese Rreihe! ♥

    Fühl dich gedrückt1 ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Süße,

      ja, ich habe die Reihe schon komplett (am stück) verschlungen *_* Mach das ❤

      Drück dich :-*
      Micha

      Löschen
  3. Hey Mausi =)

    Oh ja das Ende war wirklich mies ^^ Ich hatte damals leider noch nicht den finalen Band zur Hand und musste warten -.- ^^
    Mal sehen ob ihre neue Reihe am Ende auch voller Spannung aufhört und man wieder warten muss bis man weiter lesen kann ^^
    Eine tolle Rezension :-*

    LG Sunny <3
    *drück dich*

    AntwortenLöschen