[Rezension] Wunderbare Wünsche von Lindsay Ribar



Verlag: ivi
Seiten: 336
Reihe: 1 / 2
Preis: 14,99 €
ISBN: 978-3492703352
Originaltitel: The Art of Wishing






Drei Wünsche hast du frei ...
Als Margo zufällig einen Ring findet, ahnt sie nicht, dass sie damit einen Flaschengeist der besonderen Art an sich gebunden hat: Oliver. Er ist weder aus blauem Nebel noch trägt er einen Turban. Stattdessen ist er überaus stofflich - und gut aussehend! - und verwirrt Margo völlig. Es scheint, als könne er mit seinen wundervollen Augen direkt in ihr Innerstes sehen - was Margo um jeden Preis vermeiden will! Auch drei Wünsche können sie nicht davon abhalten, sich ständig Gedanken über ihn zu machen. Aber dann taucht Olivers Erzfeind Xavier auf, der Jagd auf Dschinn macht, und auch Margo bedroht. Langsam wird ihr klar, dass es mehr als drei Wünsche braucht, um Oliver zu retten. Viel mehr ...
Bild- und Textquelle: Piper




Ich liebe das Cover seit ich es zum ersten Mal gesehen habe. Es passt perfekt zum Buch und gibt dieses mädchenhafte, verträumte und die Leichtigkeit wider. Das Blau und Rosa harmonieren super miteinander.




Der Plan war ganz einfach: Ich würde auf diese Bühne steigen und das verflixt beste Vorsingen abliefern, das sie je erlebt hatten.




Margo spielt bei einem Musical ihrer Schule mit. Doch wider erwarten, und das trotz dass sie eine atemberaubende Stimme und wirkliches Talent hat, bekommt sie nur eine kleine Nebenrolle und die, wie sie findet, total untalentierte Vicky die Hauptrolle. dann taucht da auch noch ein neuer Typ an der Schule auf, der alles andere als schlecht aussieht und geheimnisvoll ist. Und Margo findet einen Ring auf der Toilette, der ihre Welt ganz schön auf den Kopf stellt, denn auf einmal ist Oliver, der geheimnisvolle Typ, wie von Zauberhand zur Stelle...

Margo ist eine sympathische Protagonistin die leidenschaftlich gerne singt. Sie hat das Talent dazu und ist zu Recht enttäuscht keine Hauptrolle ergattert zu haben. Ihre Eltern sind da auch keine Hilfe, sondern nerven nur. Und dann ist da noch der gutaussehende Oliver der ihr Leben Kopf stellt und ihr nicht nur gutes tun will. Denn durch ihn ist sie plötzlich in Gefahr.

Oliver ist kein Mensch. Er ist ein Dschinn und sieht ungewöhnlich normal aus für einen Dschinn. Das dachte sich nicht nur Margo, sondern auch ich beim lesen. Er ist sanft, ruhig und weiß was er tut. Einfach ein Traumtyp, oder?! Margo fühlt sich zu Recht zu ihm hingezogen.

Nicht alles ist gold was glänzt, oder anders, die Hauptprotagonistin lernt schnell, dass Richtige Dschinns mit Aladdin nicht viel gemeinsam haben. Trotzdem finde ich, dass Lindsay Ribar eine moderne, humorvolle und junge Version von 1001 Nacht geschrieben hat. Mit ihrem lockeren Schreibstil konnte sie mich gleich für sich gewinnen. Die Idee über Dschinns ist zwar nicht mehr ganz so neu aber doch ungewöhnlich, noch nicht ausgelutscht und zudem interessant, mit viel Humor und Leichtigkeit umgesetzt. Ich bin gespannt wie es im 2. Teil weitergeht.





Was würdest du dir wünschen, wenn du 3 Wünsche frei hättest? Das muss sich Margo aus "Wunderbare Wünsche" überlegen als sie über einen waschechten Dschinn "stolpert". Die Geschichte konnte mich schnell für sich gewinnen und ist einfach zuckersüß. Ich denke, dass vor allem junge Leserinnen viel Freude an dem Buch haben werden und kann es daher sehr weiter empfehlen.




  • Wunderbare Wünsche
  • The Fourth Wish





Kommentare:

  1. Hey,
    auch wenn ich nicht mehr unbedingt zu den jungen Lesern zähle, so gefällt mir der Klappentext und deine Rezension gut und ich denke, ich werde das Buch trotzdem lesen. :D
    Viele Grüße
    Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emmi,

      na klar :D Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen!

      Lg
      Micha

      Löschen
  2. Das Buch habe ich auf der Buchmesse in Frankfurt gesehen und seit dem nicht mehr losgelassen, deine Rezi hat es natürlich nicht besser gemacht, jetzt möchte ich das Buch noch lieber lesen!
    Also ich denke, ich weiß, was demnächst neu in meinem Regal stehen wird :D
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Emme,

      das freut mich und ich wünsche dir viel Spaß beim lesen ♥

      Lg
      Micha

      Löschen
  3. Hallo liebe Micha,
    Was habt ihr denn hier für einen wunderschönen Blog! Ich bin hin und weg :-D
    Eine lesende Familie, die zusammen einen Blog betreibt... Ein Traum!

    Das Buch wandert übrigens auch gleich mal auf meine Wuli, hört sich echt schön an.
    Bis bald,
    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,

      dankeschön <3

      das freut mich, ich hoffe, dass es dir dann auch gefällt =)

      Lg
      Micha

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe =)

    Von deiner Rezi her erinnert mich das Buch an "Drei Wünsche hast du frei". Das hatte ich ja gelesen und fand es toll =)
    Allerdings weiß ich nicht ob ich dieses Buch lesen möchte ^^ Immerhin bin ich nicht mehr ganz soooooooooo jung xD Aber auch nicht alt :-p
    Tolle Rezension :-*

    LG Sunny <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mausi,

      ich glaube, dass das Buch eher nichts für dich ist, weil es ganz anders ist als das was du sonst so liest xD
      Danke ❤

      Glg ❤
      Micha

      Löschen
  5. Hallo liebe Micha,
    ach ja ^^ ich liebe Dschinn Geschichten einfach unheimlich und finde auch das es zwar nicht neu aber in meinen Augen immer gern gesehen ist. So bin ich für sowas auch immer zu haben, eine wirklich schöne Rezension dazu.
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Romi ❤

      das stimmt =)
      Danke ;)

      Glg ❤
      Micha

      Löschen
  6. Ich nochmal :)
    das kommt wirklich recht unterschiedlich an. Ich hatte es nach den ersten verhaltenen Rezensionen auch schon abgeschrieben. :-/ Deine Rezi lässt mich allerdings noch einmal drüber nachdenken, da es doch schon interessant klingt und ich bin eigentlich ein Fan von Dschinns. ich überlegs mir nochmal .:D Hast es wieder geschafft. :P

    Ganz liebe Grüße ♥♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liebes,

      hab ich es wieder geschafft ^^; Vielleicht gefällt es dir ja :-*

      Glg ❤
      Micha

      Löschen
  7. Hallo Katja,
    muhahaha ^^ jaja ab mit dir schämen und das Buch lesen, es ist wirklich süß : )
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen