[Rezension] Necare 1 - Verlockung von Juliane Maibach



Verlag: Juliane Maibach
Seiten: 368
Reihe: 1 / 5
Preis: 9,90 €
ISBN: 978-3000411793
Originaltitel: -






Normalerweise flippt Gabriela nicht gleich wegen eines hübschen Kerls aus, doch Night ist anders. Er ist nicht nur äußerst attraktiv, er raubt ihr den Atem, die Sinne, den Verstand. Leider scheint er unerreichbar und das bleibt nicht ihr einziges Problem, als sie nach Necare, die Welt der Hexen reist. Sie ist an einem Eliteinternat aufgenommen worden, wo sie von nun an leben wird. Doch nicht nur, dass sie als einzige über keine Zauberkräfte verfügt, bald geschehen auch merkwürdige Dinge; Dämonen bedrohen die Welt. Gabriela lernt schnell, dass ihr neues Leben viel gefährlicher ist, als sie es sich je vorgestellt hat. Überall lauern finstere Geheimnisse, die sich auch um sie selbst ranken.
Bild- und Textquelle: Juliane Maibach




Das Cover ist toll. Es zeigt Gabriela und der blaue Rauch mit dem schwarzen Hintergrund macht das ganze mystisch. Das passt doch gut zu Hexen. :)




Die Nacht war pechschwarz und der Mond von dunklen Wolken verhangen.




Gabriela ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Sie lebt bei ihrer alleinerziehenden Mutter und ist glücklich. Doch dann eröffnet diese ihr aus heiterem Himmel, dass sie eine halbe Hexe ist, dass es mehr als die normale Menschenwelt gibt und dass sie sich entscheiden muss zwischen einem Leben hier oder der Hexenwelt Necare. Dass das Gabriela erst einmal aus der Bahn wirft ist ganz klar und dann trifft sie die Entscheidung, die ihr Leben ganz klar verändern wird: sie will nach Necare, dort an ein Elite-Internat gehen und diese Welt kennen lernen.

Gabriela ist richtig sympathisch und bodenständig. Dass sie nach der Nachricht ihrer Mutter erst einmal geschockt ist, ist ja ganz klar. Aber es ist interessant mit Gabriela Necare zu entdecken und langweilig wird es bestimmt nicht. Sie wächst mit ihren neuen Aufgaben, auch wenn es ihr alles andere als leicht gemacht wird. Aber sie findet auch treue Freundinnen in ihren Zimmergenossinnen Thunder, Céleste und Shadow. 

Night ist der Mädchenschwarm der Schule. Es gibt keinen anderen wie ihn, denn er wird ständig belagert von Mädchen. Dass er aussieht wie ein Model, der Star der Sportmannschaft ist und dazu noch einen tollen Charakter hat, tut sein übriges. Aber trotzdem ist er Single und lehnt alle Annäherungsversuche immer charmant ab. Er hilft Gabriela immer wieder und lässt sie näher an sich heran als die anderen, da sie einfach natürlich bleibt und anders ist als die ganz Mädchen der Schule.

Juliane Maibachs Schreibstil war anfangs für mich noch ein wenig holprig und detailreich aber das legt sich im Lauf der Geschichte und ich konnte sie dann vollends genießen. Die Welt der Hexen und Dämonen ist total spannend und interessant und wird nie langweilig. Auch wenn es vorrangig um die Schule / Liebe geht. Die Protagonisten haben alle ihren eigenen Charakter und ihre Ecken und Kanten was sie nicht langweilig macht. Am besten finde ich Thunder, die immer etwas zu mosern hat.





"Necare - Verlockung" ist ein wirklich gelungener Start einer vielversprechenden Reihe und konnte mich von sich überzeugen. Ich möchte direkt weiterlesen und kann das Buch nur empfehlen, denn die Geschichte hat viel Potenzial!





  • Necare 1 - Verlockung
  • Necare 2 - Verlangen
  • Necare 3 - Versuchung
  • Necare 4 - Verzweiflung
  • Necare 5 - Vollendung





Kommentare:

  1. Hey meine Süße =)

    Du weißt gar nicht wie froh ich bin das dir der erste Band so gut gefallen hat =) Ich habe echt gebibbert und gebetet ^^
    Jetzt bin ich beruhigt und deine Rezension ist wundervoll geworden :-*
    Nun muss nur noch Katja anfangen zu lesen und dann ist alles gut xD
    Ich wünsche dir einen tollen Tag :-*

    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sonnenschein,

      ja, war echt toll =) Und gut dass du mich immer zum lesen gedrängt hast, ich bereue es nicht =)
      Katja bringen wir auch noch dazu xD

      Danke :-*

      Glg
      Micha

      Löschen
  2. Hey hey ^^
    es ist schön das du nun zum lesen kamst und noch mehr freue ich mich das es dir so positiv ergangen ist *freu*
    Ich kann dir da ja nur aus ganzem Herzen zustimmen : )
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Romi,

      ja, mussten leider ein bisschen warten. Und die Reihe ist wirklich absolut klasse <3

      Glg
      Micha

      Löschen