[Rezension] Die Bestimmung 2 - Tödliche Wahrheit von Veronica Roth



Verlag: cbt
Seiten: 512
Reihe: 2 / 3
Preis: 17,99 €
ISBN: 978-3570161562
Originaltitel: Divergent 2 - Insurgent






Der Aufstand hat begonnen ...

In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will…
Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden...
Bild- und Textquelle: cbt




Als ich aufwache, liegt mir sein Name auf der Zunge.




In Band zwei geht es gleich turbulent weiter. Nur Tage ist es her seit alles zusammengebrochen ist. Seit Tris zur Waise geworden ist. Doch das war erst der Anfang und auf Tris kommen noch viele Gefahren und Probleme zu. 

Tris ist nicht mehr die alte. Der Krieg zwischen den Ken und den Ferox, der immer mehr Fraktionen hineinzieht und der Tod ihrer Eltern haben sie verändert. Leider, denn ich mochte die alte Tris sehr viel lieber. Auch gibt es Probleme zwischen ihr und Tobias / Four. Beide haben viele Geheimnisse voreinander, was eine Beziehung umständlich macht und Misstrauen schafft. Tris konzentriert sich lieber auf den Kampf als auf ihre Liebe zu Four.

Tobias bzw. Four hat mir in Band eins noch so viel besser gefallen. Er war der toughe, harte, aber doch auch liebenswerte Four. Diese Zahl hat eine ganz besondere Bedeutung. Aber jetzt in „Tödliche Wahrheit" zeigt auch er sich von einer anderen Seite. Er hat Geheimnisse vor Tris und verlangt gleichzeitig von ihr, dass sie ihm alles sagt. Er vertraut ihr nicht, auch wenn sie ihm immer wieder das Gegenteil beweist. Ich mein, irgendwann muss doch mal gut sein oder? Der alte Four hat mir besser gefallen. 

Veronica Roth hat wieder eine spannende Geschichte abgeliefert. Ihre Dystopie Idee hat sie weiter ausgebaut und zu einer spannenden Geschichte verwoben die zu keiner Zeit langweilig wird. Außerdem ist der Band düsterer, trauriger, konnte mich aber auch wieder mit unerwarteten Wendungen überraschen und schocken. Freunde werden zu Feinden und der Spruch Fraktion vor Blut gilt mehr denn je. Trotzdem ist dieser Band schwächer als noch der erste. Das ganze „trau ich dir oder trau ich dir nicht“ zwischen Four und Tris hat mich etwas genervt und auch werden wieder viele Fragen aufgeworfen aber nur wenige beantwortet. Alles in allem muss man aber natürlich nach dem ersten Buch unbedingt weiter lesen.





„Die Bestimmung -  Tödliche Wahrheit" konnte mich wieder total in seinen Bann ziehen. Trotzdem weist das Buch einige Schwächen auf und konnte mich nicht so ganz begeistern wie noch das erste Buch. Nichtsdestotrotz muss man Band zwei lesen und bereut es bestimmt nicht! Ich freue mich, trotz der vielen Kritiken, auf Band 3 und hoffe, dass er mich begeistern kann.

Anmerkung: Ich habe Band 3 ja schon gelesen, nur irgendwie die Rezension zum zweiten Buch übergangen, was ich hiermit nachhole. Wie ihr hier nachlesen könnt, hat „Letzte Entscheidung“ mich nicht überzeugen können. =(











Kommentare:

  1. Ich hab das Buch auch noch daheim auf meinem SuB liegen. Will es eigentlich demnächst mal in Angriff nehmen, deine Rezi macht auf jeden Fall Lust dazu.

    LG Nadine von Nadine's Lesewelt

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    also ich fand die gesamte Trilogie gut, wobei Band 3 am schwächsten war. Lesenswert ist sie aber allemal! Schöne Rezension :)
    LG
    Ebru

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ^^
    Also ich habe irgendwie keine Lust diese Reihe weiter zu lesen ^^ Band 1 war ja schon nicht so der Bringer =/
    Aber es steht ja schon im Regal und vielleicht habe ich irgendwann mal Lust drauf ^^
    Tolle Rezension :-*
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen