[Rezension] Klang der Gezeiten von Emily Bold

Seiten: 264
Reihe: -
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-1477824580
Originaltitel: -






Wie leicht einem das große Glück durch die Finger rinnen kann, muss Piper erkennen, als Daniel, der Mann ihrer Träume und Vater ihres ungeborenen Kindes, bei Arbeiten in ihrem Haus am Strand stirbt. Pipers Welt bricht zusammen und all ihre Träume und Hoffnungen werden unter dem Schmerz des Verlustes begraben.
Um Daniel nahe zu sein, beschließt sie gegen den Rat von Freunden und Familie in das unvollendete Haus einzuziehen. In dieser schwierigen Situation ist ihr Daniels bester Freund Kevin eine große Stütze. Doch gerade jetzt fällt es ihr schwer, mit den tiefen Gefühlen umzugehen, die Kevin für sie entwickelt.
Im Trost der Wellen versucht Piper ihre Wunden zu schließen und ihren Weg zurück ins Leben zu finden.
Bild- und Textquelle: Emily Bold




Wunderschön! Es zeigt Piper am Strand sitzend und passt perfekt zum Titel sowie zu der Geschichte, wo doch der Strand eine tragende Rolle spielt! 




Tränen brannten in meinen Augen, und Wellen des Schmerzes schüttelten mich.





Piper hätte nicht glücklicher sein können. Sie hat ihren Traummann gefunden, ist schwanger und nun renovieren die beiden ihr Traumhaus am Strand. Doch das Leben war nicht auf Piper’s Seite. Ihr Freund Daniel stirbt und nun muss sie alleine zurecht kommen. Mit ihrem ungeborenen Kind, das nie seinen Vater kennen lernen wird.

Piper war bis zu Daniels Tod ein lebenslustiger Mensch. Doch jetzt ist sie nur noch ein Schatten ihrer selbst und weiß nicht wie sie weiter leben soll ohne ihren Daniel. Sie lässt sich gehen und igelt sich ein. Die Gedanken an ihr Baby oder wenn es sich bewegt sind gleichzeitig mit großem Schmerz verbunden. Sie weiß nicht wie sie das Kind aufziehen soll, wenn sie doch bei jedem Blick in die kleinen Augen an ihn denken muss. Nur dank ihren Freunden und ihrer Familie schafft sie es ganz langsam nach vorne zu blicken. Und dann ist das noch Kevin, Daniels bester Freund und Pipers Jugendliebe.

Kevin weiß um Pipers Schmerz. Er vermisst seinen besten Kumpel auch sehr. Doch die beiden teilen noch mehr, denn sie waren einmal zusammen. Aber Kevin liebt Piper noch immer und kann und will das nicht abstellen. Kevin ist, wie es auch Daniel war, Feuerwehrmann und hat den Spitznamen Smokey. Er ist super sympathisch, rücksichtsvoll und immer freundlich. 

Daniel lernt man in Rückblenden bzw. Erinnerungen von Piper auch ein wenig kennen. Er war ein lustiger und lebensfroher Mensch. Er liebte seine Piper über alles und hat sich sehr auf sein Kind gefreut. Er konnte nicht ahnen, wie tragisch er aus dem Leben gerissen werden wird. 

Emily Bold hat mit "Klang der Gezeiten" einmal mehr gezeigt was sie kann. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und bildlich. Ich konnte mir immer direkt ausmalen wie z.B. das Haus am Strand aussehen soll. Die Geschichte ist für mich als Mama und Ehefrau tief berührend, denn ich möchte mir gar nicht vorstellen wie schmerzhaft es ist, was Piper durchlebt hat. Die Taschentücher sollten bei diesem Buch also nicht fehlen! 
Seit PS: Ich Liebe dich hat mich wirklich kein Buch mehr so sehr mitfühlen lassen wie dieses hier.
Man leidet einfach ständig mit Piper mit und erlebt eine emotionale Achterbahnfahrt bei der Taschentücher eindeutig Pflicht sind!




"Klang der Gezeiten" ist eine ganz besondere Geschichte, die einem sofort ans Herz geht. Traurig, berührend aber auch hoffnungsvoll zeigt Emily Bold, wie tragisch unfair das Leben doch ist und wie man trotzdem wieder die Lust daran finden kann, weil es doch lebens- und liebenswert ist. Ich bin so beeindruckt von Klang der Gezeiten und kann es euch allen unbedingt weiter empfehlen! Lest und erlebt es! 









Kommentare:

  1. Liebe Michaela,

    danke dir für diese wunderschöne Rezension zu "Klang der Gezeiten". Wenn du mit Pipers gelitten, gelacht und geweint hast - macht mich das sehr, sehr glücklich <3

    Alles Liebe,
    Deine Emily <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emily,

      gerne, das Buch war so wunderschön ❤

      Glg ❤
      Micha

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe =)
    Ein sehr schöne Rezi =) Und das Buch scheint wirklich etwas fürs Herz zu sein. Ich mag den Schreibstil von Emily Bold sehr gern und sie hat mit diesem Werk sicher wieder einen Volltreffer gelandet =) Ich werde es im Hinterkopf behalten auch wenn ich Angst vor der Traurigkeit des Buches habe.
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liebes,

      danke ❤
      Ist es - les es ❤

      Glg
      Micha

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe
    Wundervolle Rezension. Emily Bold scheint für dich eine deiner Lieblingsautoren zu sein. :D Irgendwie hatte ich schon erwartet, dass dieses Buch so gut bei dir ankommen wird.
    Ich werde es mal auf die Merkliste setzen, aber da sind auch schon die anderen Bücher der Autorin. :D

    GlG ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi meine Liebe,

      danke ❤ Ja, ist sie. Sie schreibt so wundervolle Geschichten ❤
      Les das Buch ;D

      Glg
      Micha

      Löschen
  4. Bestimmt habe ich das schon mal bei jemanden geschrieben, aber das Buch muss auf die WuLi ...
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen