[Neuzugänge] mit ganz vielen signierten Schätzen *Gollum*; Augenkrebs-neonpink-Büchern, Vampiren und ganz viel Liebe


Unsere Neuzugänge der letzten Zeit.
Es durften wieder tolle Schätze einziehen  


Die gestohlene Zeit von Heike Eva Schmidt 

Hat Rainer für mich signieren lassen 
Auf einer Bergwanderung im Jahr 1987 findet Emma einen geheimnisvollen Ring, nichtsahnend, dass dieser dem sagenhaften Zwergenkönig Laurin gehört. Zwei Mitreisende nehmen ihr den Schmuck ab und türmen, doch auf einmal taucht eine Horde Zwerge auf, die Emma in Laurins unterirdisches Reich verschleppen. Dort trifft sie Jonathan, ebenfalls ein Gefangener des Königs. Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht, aber Laurin belegt sie mit einem grausamen Fluch. Zurück in der Oberwelt stellt Emma schockiert fest, dass inzwischen fast 30 Jahre vergangen sind. Um den Fluch zu lösen, müssen sie und Jonathan den Ring wiederfinden - aber wie sollen sie die beiden Diebe nach all den Jahren ausfindig machen?
Bild- und Textquelle: Droemer Knaur


Erebos von Ursula Poznanski

Hat Rainer für sich signieren lassen und wird demnächst gelesen :)
In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht – Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten. Erebos lässt Fiktion und Wirklichkeit auf irritierende Weise verschwimmen: Die Aufgaben, die das Spiel stellt, müssen in der realen Welt ausgeführt werden. Auch Nick ist süchtig nach Erebos – bis es ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen …
Bild- und Textquelle: Loewe


Die Vernichteten von Ursula Poznanski

Das Buch ist wohl DER Neuzugang des Monats. Natürlich signiert. *_* Wenn ihr das Buch übrigens auch signiert und noch vor dem Erscheinungstermin besitzen möchtet und falls es euch entgangen ist ^^; dann könnt ihr es hier bei uns gewinnen 
Das grandiose Finale einer außergewöhnlichen Thriller-Trilogie – ein meisterhaftes Verwirrspiel. Nun kennt Ria das schreckliche Geheimnis um das Virus, das so rasend schnell tötet. Weiß, dass es die Sphären und ihre Bewohner vernichten soll, aus Rache für den Raub zahlreicher Clan-Kinder. Ein entsetzliches Vorhaben. Doch zum Glück gibt es ein Heilmittel. Und dieses wird von Quirin bewahrt. Quirin, der jedoch nicht von dem tödlichen Plan abzubringen und mit einem Mal wie vom Erdboden verschluckt ist. Trotz widriger Umstände macht Ria sich auf den Weg, das Heilmittel zu finden und das Leben von Clans und Sphärenbewohnern zu schützen. Doch dann offenbart sich ihr etwas, womit sie nicht gerechnet hat. Etwas von solcher Grausamkeit, dass es fast unvorstellbar scheint. Etwas, das alles, was sie bisher an Verschwörungen aufgedeckt hat, bei Weitem übertrifft.
Bild- und Textquelle: Loewe

Die Verschworenen von Ursula Poznanski

Auch hier durfte das HC signiert einziehen.
In der Stadt unter der Stadt finden Ria und ihre Freunde Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Während Aureljo seine Rückkehr in die Sphären vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur Gänze deuten kann. Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet. Doch dann wird Sandor Clanfürst, und mit einem Schlag ist alles anders. Ria sieht sich gezwungen, entgegen ihrer ursprünglichen Absicht gemeinsam mit Aureljo in die Sphären zurückzugehen.
Bild- und Textquelle: Loewe




Die Verratenen von Ursula Poznanski

Und auch dieser Band durfte noch singiert einziehen.
Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft. Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.
Bild- und Textquelle: Loewe




Monument 14 von Emmy Laybourne

Das Buch habe ich bei Mestra Yllana's Welt der Produkte gewonnen. :)

Vierzehn Jugendliche. Eine Shopping-Mall. Eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es einmal war.

An dem Tag, als die Welt untergeht und ein Tsunami die Ostküste der USA trifft, stranden 14 Jugendliche in einem Einkaufszentrum. Schnell wird ihnen klar, dass sie völlig auf sich allein gestellt sind. Während der Strom ausfällt und die Zivilisation zusammenbricht, braut sich am Himmel etwas noch viel Furchtbareres zusammen. Eine Giftwolke aus einer nahen Chemiefabrik nähert sich dem Einkaufszentrum. Diejenigen, die die Chemikalien einatmen, verändern sich in völlig unerwarteter und beängstigender Weise. Der zurückhaltende Dean, bislang eher ein Außenseiter, muss sich mit den anderen verbünden und um sein Überleben kämpfen …
Bild- und Textquelle: Heyne

Code Black von Kat Carlton

Dieses Buch habe ich bei Marie gewonnen. :)

»Kannst Du auf dem Heimweg Milch holen?« – Eine harmlos aussehende Textnachricht, doch für die 16-jährige Kari Andrews bedeutet dieser Satz nur eins: Nimm deinen Bruder und LAUF UM DEIN LEBEN! Denn Karis Eltern arbeiten als Agenten bei der CIA und haben jede Menge Feinde. Aus diesem Grund haben sie ihre Kinder für den Ernstfall gut vorbereitet. Mit ihrem kleinen Bruder Charlie taucht Kari unter, doch irgendetwas stimmt nicht. Ihre Eltern bleiben verschwunden. Und wieso macht plötzlich die CIA Jagd auf sie? Um die Wahrheit herauszufinden, ist Kari ausgerechnet auf die Hilfe des Footballspielers Luke angewiesen, für den sie heimlich Gefühle hegt. Kari und ihre Freunde begeben sich in ein Netz aus Lügen – und in größte Gefahr ...
Bild- und Textquelle: ivi


Herzblut 3 - Wenn die Nacht stirbt von Melissa Darnell

Kam unerwartet von Blogg dein Buch / Darkiss, mit einer E-Mail, dass ich ja schon Band 1 und 2 gelesen / rezensiert habe und nun Band 3 lesen darf. Die ersten 10 Blogger die ihre Rezension einreichen erhalten zusätzlich eine Überraschung. Ich bin ja mal sowas von neugierig. :D

Mit einem Biss hat Savannah ihre große Liebe unsterblich gemacht – und den Hass des Clanns entfesselt … der dritte Band von Melissa Darnells fantastischer Vampir-Trilogie! Es ist geschehen: Savannah und Tristan sind vereint – durch Savannahs Biss, der Tristan zum Vampir gemacht hat. Wenn sie zusammen im Mondlicht tanzen, wenn Tristan sie küsst, könnte Savannah fast vergessen, dass sie ihn zum ewigen Leben verdammt hat! Aber Liebe ist nicht das Allheilmittel: Tristans Verwandlung weckt den Hass des Clanns, zu dem er früher gehört hat. Aus dem schwelenden Konflikt zwischen dem Clann der Magier und dem Hohen Rat der Vampire wird ein Krieg, der eine uralte Macht entfesselt, stärker und böser als alles, was sie bisher kannten. Bald müssen Tristan und Savannah erfahren, dass es Verbindungen gibt, die stärker sind als Liebe – und dass nicht jeder Sieg ohne Opfer errungen werden kann.
Bild- und Textquelle: Darkiss
Ich sehe dich von Irene Cao

Hört sich interessant an. Ich bin gespannt. ^^

Elena ist jung, hübsch und unschuldig. Bisher hat die Restauratorin ihr Leben vornehmlich ihrer Arbeit gewidmet. Doch als sie das Fresko in einem alten venezianischen Palast restaurieren soll, trifft sie auf den berühmten Chefkoch Leonardo, dessen elegante Männlichkeit sie sofort fasziniert. Leonardo macht es sich zur Aufgabe, Elena in die Kunst der Liebe einzuführen. Gemeinsam geraten sie in einen Strudel der Sinnlichkeit und Leidenschaft. Doch als sich beide ineinander verlieben, beendet Leonardo ihre Affäre und verschwindet spurlos. Elena versucht, ihren Geliebten zu vergessen, aber Leonardo hat ungeahnte Lüste in ihr geweckt ...
Bild- und Textquelle: Goldmann


So geht Liebe von Katie Cotugno

Kam als Überraschungspost von Heyne, da ich aber eh ein Auge drauf geworfen hatte freue ich mich sehr aufs Lesen. :)

Wenn die große Liebe eine zweite Chance verdient

Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit siebzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie, es scheint Reena wie ein verrückter Traum. Der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist, für Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit neunzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt. Die Geschichte mit Sawyer ist vorbei – oder?
Bild- und Textquelle: Heyne

Klang der Gezeiten von Emily Bold

Darf ich vorab lesen, ich bin ja schon sehr gespannt und werde es direkt nach Posion Princess verschlingen. :)

Wie leicht einem das große Glück durch die Finger rinnen kann, muss Piper erkennen, als Daniel, der Mann ihrer Träume und Vater ihres ungeborenen Kindes, bei Arbeiten in ihrem Traumhaus am Strand stirbt. Pipers Welt bricht zusammen und all ihre Träume und Hoffnungen werden unter dem Schmerz des Verlustes begraben. Um Daniel nahe zu sein, beschließt sie gegen den Rat von Freunden und Familie in das unvollendete Haus einzuziehen. In dieser schwierigen Situation ist ihr Daniels bester Freund Kevin eine große Stütze. Doch gerade jetzt fällt es ihr schwer, mit den tiefen Gefühlen umzugehen, die Kevin für sie entwickelt.

Im Trost der Wellen versucht Piper ihre Wunden zu schließen und ihren Weg zurück ins Leben zu finden.
Bild- und Textquelle: Emily Bold

Welches Buch sagt euch besonders zu, habt ihr schon gelesen oder steht noch auf eurer Wunschliste? =3

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Liebe Micha,

    wow da kann Frau ja fast neidisch werden :) Wundervolle Neuzugänge hast du hier. Wie machst du das nur mit dem Platz? Meine Bücherregale platzen aus allen Nähten.

    Ergebene Grüße,
    Theatergeist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Theatergeist,

      danke ❤ Stapeln, 2-reihig stellen und so leid es mir immer tut: Alle Bücher behalte ich nicht.. :) Da fehlt auch mir leider der Platz...

      Lg
      Micha

      Löschen
  2. Wow, mega tolle Neuzugänge ;)

    Das Zeitreisebuch subt bei mir auch noch, sieht aber meeega toll aus

    LG Inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Inka,

      danke ❤ Ja, vor allem weil es so schön schimmert ^^

      Lg
      Micha

      Löschen
  3. Hallo Micha :)
    Ich hätte deinem Mann ja mein Exemplar von "Die gestohlene Zeit" mitgegeben. Bin ja etwas neidisch auf dein signiertes. Die Bücher von Ursula Poznanski machen mich jetzt nicht so neidisch. :)
    "So geht Liebe" habe ich schon gelesen, Rezi hängt mal wieder hinterher. :) Aber ich fand es wirklich schön.
    Ich wünsch dir viel Spaß mit deinen Neuzugängen. Jedenfalls bei denen, die du noch nicht gelesen hast.
    Einen schönen Mittwoch. :-*

    GlG ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi meine Liebe,

      hättest was gesagt ^^ Aber war ja eher kurzfristig das ganze. Das nächste mal gibts signierte Bücher für alle, was?! :D
      Ich hinke auch ständig hinterher, ich kenn das ^^;
      Danke ❤ Dir auch einen schönen Mittwoch :-*

      Lg
      Micha

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe =)
    Ich bin neidisch ... So nun ist es raus. Ich will auch ein signiertes Exemplar von "Die gestohlene Zeit" ^^
    "Monument 14" hört sich auch irgendwie toll an und ist dann mal auf der Wuli gelandet (schon Buch Nummer 4 heute -.-
    Und auf "Code Black" bin ich auch ganz gespannt. Ich werde es bald lesen =)
    Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen :-*
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sonnenschein,

      nein, nicht neidisch sein :( Das nächste mal bringen wir dir auch eins mit. Häst halt was gesagt :o
      Was denn noch alles? :)
      Ja, ich auch =3
      Danke ❤

      Glg
      Micha

      Löschen
    2. Also auf der Wuli gelandet sind gestern:
      Blind Walk
      Monument 14
      Zwischen ewig und jetzt
      Anna im blutroten Kleid
      Stigmata

      Ahhhh ich hasse es ^^

      Löschen
  5. Hallo Micha! :)
    Auf "Die Vernichteten" freue ich mich schon total und "Die gestohlene Zeit" hätte ich auch unglaublich gerne signiert und ich muss es noch lesen. ^^ Mara Lang hat mich schon mit ihrem Debütroman "Purpurmond" unglaublich begeistert - solltest du dir mal ansehen. :)
    "So geht Liebe" kannte ich noch gar nicht, hört sich aber interessant an!

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lydia,

      Purpurmond möchte ich auch noch haben *_*

      Lg
      Micha

      Löschen
    2. Purpurmond ist toll *.*

      Löschen
  6. Code Black habe ich gelesen und es war sooo toll und echt gut *-*

    Lieben Gruß,
    Miri

    AntwortenLöschen
  7. Auf die Ursula Poznanski Bücher bin ich ja schon ein kleines bisschen neidisch.... :D

    liebe grüße
    sarah

    AntwortenLöschen