[Rezension] Elemental Assassin 1 - Spinnenkuss von Jennifer Estep




Verlag: Piper
Seiten: 448
Reihe: 1 / 12
Preis: 12,99 €
ISBN: 978-3492269407
Originaltitel: Spider‘s Bite









Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung - besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine ...
Bild- und Textquelle: Piper





Auf dem Cover sieht man vermutlich Gin. Es sieht geheimnisvoll aus macht Lust, das Buch zu lesen. 




>>Ich heiße Gin, und ich töte Menschen.<<




Gin Blanco ist Auftragsmörderin. Sie nennt sich „die Spinne“ und sie ist die Beste in ihrem Gebiet. Doch ihr nächster Auftrag, der gleichzeitig ihr letzter werden soll, bevor sie sich zur „Ruhe“ setzt oder zumindest einmal Urlaub macht, hat es in sich. Weil er ziemlich lukrativ ist, nimmt sie an. Doch dieser Auftrag wird ihr zum Verhängnis und gefährlicher als alles, was sie vorher erlebt hat, denn man hat sie reingelegt und will sie tot sehen.


Auftragsmörder sollten eigentlich nichts persönlich nehmen. Nicht auf ihre Gefühle hören oder ihren Emotionen nachgeben. Sie wurden bezahlt. Machten ihren Job. Verschwanden. Schauten nicht zurück.
Seite 155

Gin ist schon lange in ihrem „Beruf“ tätig. Das merkt man an ihrem Charakter. Sie hat wenig Hemmschwellen und scheut sich auch nicht vor Drecksarbeit. Trotz alledem merkt man schnell, dass sie nicht eiskalt ist, sondern eine Frau mit Gefühlen. Dass diese ihr in ihrem Metier mehr schaden als nutzen, weiß sie auch, kann sie aber nicht immer komplett abschalten. Auch ihre Vergangenheit ist nicht gerade toll verlaufen und so verwundert ihr Beruf eigentlich nicht.
Ich finde, Gin ist einer der faszinierendsten Charaktere, die ich seit langer Zeit kennen lernen durfte.

Donovan Caine ist Polizist in Ashland. Er ist durch und durch gut und fühlt sich immer der Wahrheit verpflichtet. Genau deswegen wird auch er Zielscheibe der Bösen und gerät so in Gins Auftrag. Da beide das gleich Ziel haben, lässt sich Caine wider aller Moral darauf ein, mit der Killerin zusammen zu arbeiten. Aber nur solange wie unbedingt nötig. 
Dass die beiden eine unglaubliche Anziehungskraft aufeinander ausüben, irritiert dabei beide. Unterschiedlicher könnten auch beide nicht sein. Er steht für das absolut Gute und sie ist die schlechte, weil sie für Bezahlung mordet.

„Spinnenkuss“ ist mein erstes Buch von Jennifer Estep. Ihr Schreibstil ist mitreißend und spannend. Die Idee von einer magischen Welt, in der Vampire genauso wie Elementare und Menschen zusammen leben, aber in einer absolut korrupten Stadt wohnen, die fast schon wie Gotham City ist, ist absolut interessant. Das gepaart mit dem Aspekt des Auftragsmordens macht die Geschichte absolut ausgefallen, abwechslungsreich und unbedingt lesenswert. Ich habe Mythos Academy nicht gelesen, aber Die Elemental Assassin Reihe ist eher an Erwachsene gerichtet. Das merkt man auch an der 30-jährigen Gin und der Tatsache, dass es öfter ziemlich blutig zugeht. Ich habe das Buch verschlungen und bin auf die weiteren Abenteuer der Protagonisten gespannt.




Spinnenkuss ist ein spannender Auftakt zu einer Reihe, die viel Potential hat. Es ist Urban Fantasy und richtet sich an ein etwas erwachseneres Publikum, das auch gut mit etwas mehr Blut umgehen kann. Mir hat das Buch erstaunlich gut gefallen und ich freue mich schon auf Band zwei, der im April erscheint.





 
  • Elemental Assassin 1 - Spinnenkuss
  • Elemental Assassin 2 - Spinnentanz (April 2014)
  • Elemental Assassin 3 - Venom (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 4 - Tangled Threads (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 5 - Spider‘s Revenge (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 6 - By a Thread (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 7 - Widow‘s Web (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 8 - Deadly Sting (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 9 - Heart of Venom (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 10 - The Spider (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 11 - Poison Promise (engl. Titel)
  • Elemental Assassin 12 - ???










Kommentare:

  1. Hallo liebe Micha,
    das ist eine sehr schöne Rezension und lässt mich auf meinem Hocker hin und her rutschen. Ich wollte dieses Buch eigentlich nicht lesen weil ich das Cover um ehrlich zu sein unglaublich hässlich finde ^^ (Das zweite geht sogar.) Aber ich befürchte das ich wohl nicht drum herum kommen werde so auf Dauer :( Die Mythos Akademy Reihe von ihr lese ich ja (und da sind die Cover einfach ein Traum ^^), *seufz* jaaaa überredet menno ^^
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Romi,

      dir wird es bestimmt gefallen. :)

      Glg
      Micha

      Löschen
  2. Hey, dein Fazit gefällt mir gut. Ich habe das Buch gestern begonnen und es nun bis zur Hälfte durch. Mir gefällt es unheimlich gut und ich werde es wahrscheinlich heute Nachmittag ausgelesen haben. Das es 12 Bände wusste ich vorher nicht, aber ich hoffe, der Verlag bringt die Romane schnell alle auf Deutsch und lässt sich damit nicht ewig Zeit. ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nazurka,

      ich hoffe es. Band 2 kommt ja schon im April. ^^

      Glg
      Micha

      Löschen
  3. Hey Micha =)
    Sehr schöne Rezi !!! Ich habe schon viel gutes über dieses Buch gehört und bin auch echt neugierig. Mich schreckt nur ab, dass es 12 Bände geben wird. Ich habe die Befürchtung, dass es sich dann zu sehr in die Länge zieht. Aber ich denke ich werde es trotzdem lesen, zumal ich ihre "Mythos" Reihe super finde.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sunny,

      also die Autorin hat in einem Interview gesagt, dass nach 6 Bänden das Handlungsfeld abgeschlossen ist. Band 7 macht einen neuen Handlungsbogen auf. Vielleicht bleibt es dadurch spannend oder man kann es viell. sogar mit Band 6 als abgeschlossen betrachten. :)

      Glg
      Micha

      Löschen
  4. Hey :)
    Ich lese Spinnebkuss grade und finde es wirklich klasse! Vorher kannte ich Jennifer Estep noch nicht aber ich werde die Reihe auf jeden Fall fortsetzen. Wirklich eine schöne Rezension ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jasi,

      ich auch nicht und ich bin auch echt begeistert. :D

      Glg
      Micha

      Löschen
    2. Treffende Rezension, auch wenn ich mich persönlich ab und an an den eher schlüpfrigen Szenen gestört habe, weil sie mir teilweise einfach zu gewollt rüber kamen. Ansonsten bin ich absolut deiner Meinung, nachdem ich mit dem Buch fertig war hatte ich mir sofort Spinnentanz, den zweiten Band, auf Amazon vorbestellt. :)

      Liebe Grüße,
      Lisa ☼

      P.S. Die Mythos-Acadamy - Reihe kann ich auch nur empfehlen!!

      Löschen