[Rezension] Alice im Zombieland von Gena Showalter



Verlag: Darkiss
Seiten: 416
Reihe: 1 / 3
Preis: 14,99 €
ISBN: 978-3862789863
Originaltitel: White Rabbit Chronicles 1 - Alice in Zombieland







An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet...
Bild- und Textquelle: Darkiss




Das Cover ist so hübsch. Alice, die da sitzt, mit ihrem wunderschönen Kleid, umgeben von Dunkelheit und den Totenköpfen. Auf der Rückseite noch ein Kaninchen. Ein Eye-Catcher für jedes Bücherregal. 




Hätte mir jemand gesagt, dass sich mein gesamtes Leben von einem Herzschlag zum nächsten völlig umkehren würde, ich hätte denjenigen ausgelacht.





Außerdem würde ich meine Schwester, meine Mutter und meinen Vater noch ein letztes Mal umarmen. Würde ihnen sagen, dass ich sie liebe.
Seite 10

Die Eltern und die kleine Schwester von Alice Bell sind tot. Gestorben bei einem Autounfall an ihrem 16. Geburtstag. Den Unfall gab es wirklich, aber nur Alice kennt die ganze Wahrheit: Ihre Eltern wurden von Monstern getötet, vor deren ihr „verrückter“ Vater sie ein Leben lang gewarnt hat. Auch Alice kann sie sehen, wird sie genauso verrückt wie ihr Vater oder gibt es Zombies tatsächlich?

Alice, die sich jetzt nur noch „Ali“ nennen lassen möchte, ist zu ihren Großeltern gezogen und besucht nun die Asher High. Tagsüber versucht sie sich normal zu verhalten, aber nachts hält sie Wache und Ausschau nach den Monstern. Versucht herauszufinden ob sie genauso verrückt wird wie einst ihr Dad.
In der Schule wird Ali auf Cole aufmerksam, der zu einer furchteinflösenden Gang gehört. 

Wenn ich eine Definition von Serienverbrecher hätte geben sollen, dort stand er, beziehungsweise acht davon. Sie waren alle groß und muskelbepackt.
Seite 56

Ihnen kommt man besser nicht zu nahe und trotzdem fühlt sie sich von einem, dem Jungen mit den ungewöhnlichen Augen, wie magisch angezogen.
Ali ist eine ausgefallene Hauptprotagonistin. Denn sie versteckt sich nicht und scheut auch keine Auseinandersetzungen. Sie hat eine große Klappe, ein loses Mundwerk und doch ein gutes Herz. Dass sie am Tod ihrer Familie Schuld ist, kann sie sich nicht verzeihen und doch hat das ganze sein gutes: Sie lernt Cole und eine ganz andere Welt kennen.

Cole ist der geborene Anführer. Das merkt man durch und durch:

Frosty fragte. Cole kündigte an.
Seite 350

Er bringt die Schüler mit einem Blick zum Schweigen, ist tough und schlagfertig. Auf jede erdenkliche Art. Und natürlich sind ihm die Frauen verfallen. Er interessiert und konzentriert sich aber nur auf seine Aufgabe: Zombies jagen. Als Ali auftaucht, ist Chaos vorprogrammiert, denn sie „macht“ etwas mit ihm und er kann sich ihrer Gegenwart und seinen Gefühlen ja doch nicht entziehen.

Frosty gehört zu Coles Gang und ist Kats (Alis beste Freundin) on / off Freund. Kat steht immer zu Ali, gibt ihr wertvolle Tipps und hilft ihr so manches Mal aus der Patsche. 

Wow. 
Gena Showalter hat mich mit diesem Buch geflasht. Meine Erwartungen waren nur durchschnittlich und ich hatte mir eine etwas andere, aber unterhaltsame Geschichte ausgemalt. Was mir hier geboten wurde, hat alles übertroffen. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und atemberaubend. Die Dialoge und Schlagabtausche zwischen den Protagonisten sind genial, das Buch sprüht vor Sarkasmus.
Die Idee, die süße Disney Alice mit ihren Blumen und Schmetterlingen in eine brutale Zombiewelt zu setzen, die zuerst auch noch zuschauen muss, wie ihre Familie stirbt, ist brillant. Auch die Zombie-Story, welche sich zwar von Menschen ernähren, aber nur von einigen wenigen gesehen werden, glänzt mit einer einfallsreichen, komplexen Geschichte die spannend ist und nach mehr schreit. 




Hervorragend oder genial trifft „Alice im Zombieland“ nicht annähernd. 
Es ist P E R F E K T.
Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Und das kann ich normalerweise bei jedem Buch, wenn es Zeit wird aufzuhören. Bei Alice konnte ich es nicht. Ich war schwer versucht es in einem rutsch zu lesen.
Die Charaktere, die Handlung und das Drumherum, das Gena Showalter geschaffen hat, konnte mich zu jeder Minute perfekt unterhalten und ich lechze nach mehr. 

„Alice im Zombieland“ ist ein Märchen für das erwachsenere Publikum, das auch ein wenig Blut und eklige „Monster“ vertragen kann. Lest es! Es wird euch gefallen!

Bevor ich jetzt das Haus verlasse, werde ich am Himmel nach einer Kaninchenwolke Ausschau halten und falls ich eine entdecke, dann bleibe ich besser mal daheim. ;)





 
  • Alice im Zombieland
  • Rückkehr ins Zombieland
  • White Rabbit Chronicles 3 - The Queen of Zombie Hearts (engl. Titel, erscheint September 2014)











Vielen herzlichen Dank an:




Kommentare:

  1. Ich lese es ja auch gerade und bin auch ganz begeistert.... Zwischendurch machte die Geschichte zwar einen kurzen Ausflug ins 08/15 YA-Land, aber mittlerweile ist es wieder fantastisch.... Freue mich schon, wenn ich weiterlesen kann.

    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, also ich war nur so an den Seiten geklebt und wollte trotz Finn-Schlafmangel nicht aufhören zu lesen :D

      Lg
      Micha

      Löschen
  2. Huhu,
    deine Rezi klingt toll.
    Ich muss das Buch auh noch unbedingt lesen :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, es tauchen immer mehr tolle Rezensionen zu dem Buch auf. Mittlerweile ist es auf meiner wunschliste gelandet, aber nach den vielen tollen Rezensionen will man das Buch einfach sofort lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, das ist immer schlimm :D

      Lg
      Micha

      Löschen
  4. Ich kann mich dir nur anschließen. Ich bin zwar noch nicht durch aber ich bin jetzt schon gefesselt. Leider muss ich mich immer wieder losreißen, da man ja auch noch andere Verpflichtungen hat. Aber heute Abend wird weiter gelesen =)
    Tolle Rezi =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist immer doof, aber muss halt sein. So hat man etwas, worauf man sich freuen kann. :)

      Lg
      Micha

      Löschen
  5. Hi Micha!

    Wie geil! Ich lechze ebenfalls nach mehr und bei der Stelle "Frosty fragte und Cole kündigte an" da musste ich mich echt wegschmeißen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, das ist echt ne geniale Stelle :D

      Lg
      Micha

      Löschen
  6. Bisher war ich ja der Meinung, dass dieses Buch nix für mich ist, da ich es nicht so mit Zombies habe. Aber nach deiner Rezi kommt es wohl doch mal auf die Wunschliste :-)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zombies sind gar nicht so schlimm, das Buch wird dir bestimmt gefallen :)

      Lg
      Micha

      Löschen
  7. Deine Rezension bestärkt mich in meinem Wunsch dieses Buch besitzen und verschlingen zu wollen.

    Lg Shellan ❤

    AntwortenLöschen
  8. Ich will es schon so lange unbedingt lesen *.* Schöne Rezi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird dir bestimmt gefallen, Binzi <3

      Lg
      Micha

      Löschen
  9. Ah! ;-) Dein Blog ist ja wirklich ein "Büchertraum"! Da hält man sich ja gerne hier auf!
    Bin gleich mal eine weitere Leserin von dir geworden!
    Komm doch auch mal auf meinem noch ganz frischen Blog vorbei. Würde mich wahnsinnig freuen, wenn du bei mir auch Leserin wirst. :-)

    http://janine2610.blogspot.co.at/

    Alles, alles Liebe und <3-liche Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich schau später mal bei dir vorbei <3

      Lg
      Micha

      Löschen
  10. Das Buch muss ich auch unbedingt lesen :F

    Habe deinen Blog gerade erst gefunden und werde dir mal folgen :D

    Jessi
    http://jessireneleseratten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich gut ;)
      Toll, danke *_*

      Lg
      Micha

      Löschen
  11. Toll, dass dich dieses Buch so begeistern konnte. Meine WuLi ist schon soooo lang, aber ich muss dieser wohl oder übel ein weiteres Buch hinzufügen ;)
    Tolle Rezi *_*

    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenn das, aber Alice ist es wert ;D

      Lg
      Micha

      Löschen
  12. Hallo liebe Micha :)
    wuhaaa ich glaube Darkiss hat an alle verschickt oder? ^^ Das wäre zumindest ne tolle Sache. Das Buch ist so toll, es ist schon das es dir auch gefallen hat. Deine Rezension dazu ist auf jeden Fall sehr gelungen und wer das Buch nicht sofort kaufen geht ist halt selber Schuld. ^^
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      das nicht, aber jeder wills lesen. xD
      Danke. Da hast du recht. :D

      Lg
      Micha

      Löschen
  13. das steht noch auf meiner Wunschliste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird dir bestimmt gefallen! :)

      Lg
      Micha

      Löschen
  14. Hallöchen,
    schöner Blog und tolle Rezi! Da musste ich gleich mal Leserin werden! Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen: http://garfieldsbuecherecke.blogspot.co.at/ würde mich freuen!
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cornelia,

      danke :)
      Werde ich machen!

      Lg
      Micha

      Löschen