[Ich lese] 3 / 2014


Nach zwei wirklich tollen Büchern in diesem Jahr muss doch auch das dritte ein voller Erfolg werden. Deswegen hoffe ich ganz stark, dass das Innenleben von Alice im Zombieland von Gena Showalter genauso toll ist wie der Ersteindruck vom Buch.







An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet.
Bild- und Textquelle: Darkiss

Hat es schon jemand von euch gelesen oder liest es gerade? Meinungen? :)


Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Schon gelesen und für sehr gut befunden. Ich hoffe du gehörst mit zu den Leuten den es gefällt. :) Viel Spaß beim lesen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin absolut begeistert. Habe aber auch noch ein paar Seiten :D

      Lg
      Micha

      Löschen
  2. Ich hab schon eine schlechte und eine gute Rezension dazu gelesen. Deswegen bin ich auf deine Rezension zu diesem Buch gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lies es, ich bin total begeistert und konnte gestern Abend kaum aufhören zu lesen. xD

      Lg
      Micha

      Löschen