[Neuzugänge] So viel zu lesen *_*



Jaaaa, es gab noch mehr Lesenachschub. Ich hoffe nur, dass mich Sohnemann, wenn er bald mal rausgerutscht ist, viel lesen lässt. Mehr als jetzt >_<

Als erstes gab es Colours of Love - Entblößt von Kathryn Taylor. Ich war schon sehr gespannt auf Band 2, weil ja der erste Band so fies geendet hatte und ich wurde nicht enttäuscht (hab das Buch auch schon verschlungen ^_- ).




Sie ist ihm verfallen, mit Haut und Haar. Auch wenn Grace genau weiß, wie gefährlich ihre Gefühle für Jonathan Huntington sind - jeder Tag in seiner Nähe lässt ihre Liebe weiter wachsen. Doch ist er wirklich so ungerührt, wie er scheint? Oder sieht Jonathan in ihr tatsächlich nur das willige Spielzeug? Als Grace ihn zwingen will, Farbe zu bekennen, kommt es zur Katastrophe ...Bild- und Textquelle: Bastei Lübbe

Und dann noch: 

Das Zehnte Königreich von Kathryn Wesley

Der zeitlose Bestseller endlich wieder im Taschenbuch! Virginia führt in New York ein einfaches Dasein als Kellnerin. Doch eines Tages nimmt sie eine Abkürzung durch den Central Park, und ihr Leben verändert sich von Grund auf: Hinter dem Park verbirgt sich eine magische Welt, in der Wünsche Wirklichkeit werden und wundersame Geschöpfe zum Leben erwachen. Eine Welt, die bedroht ist von einer dunklen Königin, doch zugleich eine Welt, in der man die wahre Liebe finden kann …Bild- und Textquelle: piper

Nur ein kleiner Sommerflirt von Simone Elkeles

Ein Mädchen, zwei Jungs und drei heiße Sommer - Die neue Trilogie von »Du oder das ganze Leben«-Autorin Simone Elkeles
Es ist so was von unfair! Amy kann nicht fassen, dass sie die Sommerferien mit ihrem biologischen Erzeuger am anderen Ende der Welt verbringen soll, um eine Großmutter kennenzulernen, von der sie noch nie was gehört hat. Dazu eine nervige Cousine und Schafe rund ums Haus. Was Amy aber wirklich zur Weißglut treibt, ist dieser Avi: Wie kann ein Junge so dermaßen unverschämt sein – und dabei so sexy!
Bild- und Textquelle: cbt-Verlag
Die Erleuchtete - Das Dunkel der Seele von Aimee Agresti

Gerade schon zu Ende gelesen, die Rezension folgt bald!

Ein altes Luxushotel, ein dunkler Pakt und eine fast unlösbare Aufgabe für die junge Haven Terry.
Sie weiß nicht, woher sie kommt oder wer ihre Eltern sind, denn sie wurde einst ohne Erinnerungen am Straßenrand gefunden. Doch nun führt Haven ein behütetes Teenager-Leben, bis sie ein Praktikum im besten Hotel Chicagos antritt. Haven ist tief beeindruckt von der glamourösen Chefin Aurelia und deren atemberaubendem Assistent Lucian. Sie genießt die luxuriöse Atmosphäre ebenso wie Lucians zunehmende Aufmerksamkeiten. Bis sie merkt, dass sich hinter Aurelias schönem Äußeren eine finstere Seele verbirgt und dass ihre Chefin einen grausamen Plan verfolgt. Doch zum Glück steckt auch in Haven mehr, als ihre Widersacherin ahnt ...
Bild- und Textquelle: Goldmann-Verlag

Zum Schluss habe ich noch bei der lieben Sabrina ein Buch gewonnen: Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele von Suzanne Collins. Darüber habe ich mich riesig gefreut! ^_^





Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Sehr viel Spaß beim Lesen. Da hast du wirklich schöne neue Bücher!

    AntwortenLöschen
  2. Oh so schöne Bücher. Ich freu mich schon auf Deine Rezension zu "Die Erleuchtete". Hab bis jetzt nur Gutes gehört und will es mir auch gern kaufen.

    Viel Spaß beim Lesen :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. "Die Erleuchtete" klingt sehr guuut <3
    Dir viel Spaß beim lesen :)))
    LG, Doreen

    AntwortenLöschen