9 [Gewinnspiel] Gewinne eine signierte Ausgabe "Die rote Königin" von Victoria Aveyard


Gewinne eine signierte Ausgabe "Die rote Königin" von Victoria Aveyard

Hinterlasse einfach einen Kommentar und schon bist du im Lostopf! 




Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel:
Das Gewinnspiel läuft bis 15.09.2018, 23:59 Uhr
Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und Schweiz über 18 Jahren 
oder mit dem Einverständnis der Eltern
Der Gewinner wird auf dem Blog, FB und Instagram veröffentlicht 
und muss sich dann innerhalb von 3 Tagen melden.
Keine Barauszahlung möglich. 
Keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Viel Glück!


Liebe Grüße,


2 [Mein Buch] Prolog // Enchanted Books - Die verschwundene Prinzessin



Habt ihr schon reingelesen? 
Über Kommentare, Kritik oder Likes bei Sweek würde ich mich sehr freuen. 
Heute habe ich den Prolog für Euch: 



Prolog:

Er drückte das kleine Bündel an seine Brust und spähte in das Haus, das dunkel vor ihm lag. Lautlos schob er ein Fenster auf.

Als Krieger trainiert, war das für ihn eine seiner leichtesten Übungen. Wie ein Einbrecher stieg er in das Gebäude. Und er war auch einer - er würde ein Menschenleben stehlen. Die Seele, die er mitnahm, würde nicht überleben. An der Wiege des Babys angekommen, tauschte er sein Bündel gegen das kleine sanft schlummernde vor ihm. Ohne eines der Kinder zu wecken, vollbrachte er seine Tat. Zärtlich strich er dem Mädchen, das nun in der Wiege lag und schlief, über die Wange, flüsterte liebevolle Worte in ihr Ohr und legte einen Beweis ihres schweren Erbes neben sie. Die Zeit würde zeigen, ob sie wirklich die Retterin seiner und die der Menschenwelt war - eine letzte Chance, alles wieder in Einklang zu bringen.

So lautlos wie er gekommen war, verschwand er auch wieder und nahm das Baby mit, dessen Schicksal schon längst besiegelt war. Es würde bald nicht mehr leben, und auch wenn es in der Menschenwelt wegen einer schlimmen Krankheit gestorben wäre, so fühlte er sich als Mörder.

Er hatte dieses Leben auf dem Gewissen und doch war es die einzige Chance beide Welten zu retten. Und so kehrte er mit der falschen Prinzessin auf dem Arm in seine Welt zurück.




Seid ihr neugierig geworden? 
Dann findet ihr meine Geschichte hier oder bei Sweek unter #EnchantedBooks


Liebe Grüße,

4 [Mein Buch] Enchanted Books - Die verschwundene Prinzessin bei Sweek



Gestern habe ich ja schon erzählt, dass ich an einem Buch schreibe bzw. die letzten Wochen geschrieben habe. Den Anfang meiner Geschichte, mit der ich am Dark Diamonds Schreibwettbewerb auf Sweek teilnehme. Damit erfüllt sich ein ganz großer Herzenswunsch, den ich irgendwie immer hinten angestellt habe ("Kinder", "Hunde", "Haus", "keine Zeit") und wahrscheinlich nie verwirklicht hätte, wenn mein Mann nicht gesagt hätte "Tu es oder ich stelle deine Geschichte online!" :) 


Der "Klappentext":

Die 19-Jährige Hailey Jackson hatte es bis jetzt nicht leicht in ihrem Leben. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und ihr alkoholsüchtiger Vater hasst sie dafür und lässt sie für ihrer beider Lebensunterhalt schuften. Nachdem ihm mal wieder die Hand ausgerutscht ist, flüchtet Hailey auf ein verbotenes Grundstück von dem man sagt, dass dort Feen und Monster wohnen. Dort begegnet sie dem geheimnisvollen Alessandro, der nicht nur verboten gut aussieht, sondern sie auch prompt entführt. Nach Akari, eine Welt voller Magie, zauberhafter Wesen und Bücher - die lebendig werden! Ein Ort an dem alles möglich ist, wo aber auch große Gefahren lauern!


Cover:


Seid ihr neugierig geworden? Dann findet ihr sie bei Sweek hier oder unter #EnchantedBooks

Um weiter zu kommen, brauche ich Eure Hilfe! Wenn Euch meine Geschichte gefallen hat und ihr Wissen möchtet wie es weiter geht, dann lasst mir bitte bei Sweek unbedingt ein Like da! Nur die Besten 30 kommen weiter. Teilen dürft ihr natürlich auch gerne! Ich würde mich so freuen!

Liebste Grüße,

7 Es war einmal... Eine Bloggerin...




Hallo ihr Lieben,

Once upon a Time... 
Da habe ich geschrieben, dass ich weiter bloggen möchte. Na ja, daraus ist nichts geworden, habt ihr gemerkt, oder? 2016 haben wir uns den Traum vom eigenen Haus erfüllt, 10/2017 durften wir dann endlich "rein" und loslegen mit Renovieren, Umbauen, Streichen und was man eben so zu tun hat. Ich habe immer gedacht, dass das relativ bald gegessen ist und ich danach auch, dieses Mal endlich mit mehr Platz für Bücher und Co., wieder bloggen (und lesen) kann. Jetzt ist es der letzte Tag im Juli und groß geändert hat sich nichts. Okay, wir sind eingezogen, haben sooo vieles geschafft. Aber auch so vieles ist noch zu tun, dass ich zwar mal ein, zwei Bücher im Monat lese, aber mehr nicht und na ja, von bloggen wollen wir gar nicht reden. Weil umziehen alleine neben drei Kindern und einem Hund nicht reicht, durfte vor zwei Monaten noch ein Hundebaby einziehen. Die kleine Shira ist gar nicht mehr so klein und stellt mein Leben noch gehörig auf den Kopf. Und weil das immer noch nicht reicht, versuche ich mir einen Herzenswunsch zu erfüllen. Die letzten Wochen habe ich tatsächlich mit schreiben verbracht, allerdings für ein Buch. Mein Buch. Mit dem Anfang davon nehme ich am Dark Diamonds Schreibwettbewerb teil, dazu möchte ich Euch aber morgen oder in den nächsten Tagen mehr erzählen. 

Was ich tatsächlich aber eigentlich nicht aufhören möchte, ist das bloggen. Mal schauen, wann es so weit ist und ich mich wieder voll und ganz darauf konzentrieren kann...

Ein paar Vorher/Nachher Bilder habe ich noch für Euch :)







Okay, kein Vorher/Nachher, aber mein Bücherzimmer, das ich letzte Woche endlich anfangen konnte einzurichten (aber immer noch nicht fertig xD)
Eines unserer vielen XXL-Projekte war unser Schlafzimmer, das komplett verkleidet werden musste. Zusätzlich wurde ein Stück für einen begehbaren Kleiderschrank abgetrennt. 



Auch ein XXL-Projekt war der XXL-Spielturm, den sich unsere drei Kids ausgesucht hatten. Der Aufbau hat Wochen gedauert und viele Samstage alle helfenden Hände gekostet.




 Unser Wohnzimmer. 



Und das letzte richtige Großprojekt war dann im Keller unser Heimkino. Aber ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen und wir sind oft und gerne dort =) 




Aki und Shira =)


Hat sich bei Euch auch etwas, oder vielleicht auch viel, verändert?

Liebe Grüße,

5 [Buchneuerscheinungen] im Oktober 2017



Schauen wir mal was der Oktober so bringt, meine Lesezeit ist jedenfalls sehr rar, da wollen die Bücher gut gewählt werden. =) 


Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zu Amazon (und bekommt mehr Infos).
Wenn ihr keine vielen bunten Bildchen seht, dann funkt euch euer Ad-Blocker dazwischen. 








 

Was sagt ihr?
Was wollt ihr im Oktober unbedingt lesen?
Auf was freut ihr euch am meisten?
Habe ich etwas übersehen?

Liebe Grüße,